Quantenforschung und -technologie – Ausschreibung 2019, national

Nationale Einreichmöglichkeiten
Ausschreibung geöffnet von 11.06.2019 12:00 bis 24.09.2019 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung
Diese Ausschreibung ist 2019 mit rund 4,5 Millionen Euro von FFG und FWF für nationale Förderungsmaßnahmen dotiert.

Der Ausschreibungsstart ist der 11. Juni 2019.

Folgendes Instrument wird durch die FFG angeboten:
Kooperative F&E-Projekte der FFG

Die FFG bietet mit einem Budget von rund 3,5 Millionen Euro die Förderung von kooperativen F&E-Projekten zu folgenden Themenfeldern an:

  • Quantenkommunikation (quantum communication)
  • Quantensimulation (quantum simulation)
  • Quantencomputer (quantum computers)
  • Quantenmetrologie und -sensorik (quantum metrology and sensors)

Mindestanforderung ist die Teilnahme eines österreichischen Unternehmens. Die Laufzeit beträgt maximal 3 Jahre. Detaillierte Angaben zu den Ausschreibungsschwerpunkten und den weiteren Anforderungen erhalten Sie im zugrundeliegenden Ausschreibungsleitfaden im Downloadcenter.

Einreichfrist für kooperative F&E-Projekte:
24. September 2019, 12:00 Uhr

Die Einreichung ist ausschließlich via FFG-eCall möglich.

 

Folgendes Instrument wird durch den FWF angeboten:
Förderung von Translational Research Projects

Der FWF bietet mit einem Budget von rund 1 Million Euro die Förderung von Translational Research Projects an. AntragstellerInnen können eine Förderung von thematisch klar abgegrenzten Forschungsvorhaben aus den Quantentechnologien mit Anwendungspotenzial für eine Laufzeit bis zu maximal drei Jahren beantragen.

Einreichfrist beim FWF:
24. September 2019 (es gilt das Datum des Poststempels)

Eine Einreichung ist ausschließlich beim FWF möglich.
Detaillierte Angaben zur Ausschreibung finden sie unter: https://www.fwf.ac.at/de/forschungsfoerderung/fwf-programme/qfte/

Die FFG und der FWF kooperieren in der Abwicklung der Förderungsmaßnahmen.

 

Weitere FFG-Förderungsmöglichkeiten durch die Nationalstiftung

Das ebenfalls von der Nationalstiftung finanzierte FFG-Programm „Forschungspartnerschaften“ unterstützt weiters die Förderung von DokorandInnen durch das Instrument „Industrienahe Dissertationen“.

Weitere Informationen und Antragsunterlagen finden Sie unter den folgenden Link: https://www.ffg.at/dissertationen/ausschreibung2019

 

Informationsveranstaltung Nationale Ausschreibung 2019

Im Rahmen der von FFG und FWF organisierten Informationsveranstaltung werden am 28. Juni 2019 in Wien die Ausschreibungsschwerpunkte sowie weitere Neuigkeiten im Bereich Quantentechnologie präsentiert. Die Anmeldung und weitere Informationen zur Informations- und Vernetzungsveranstaltung finden Sie hier.

 

Kontakt

Dr. Fabienne Nikowitz
Dr. Fabienne Nikowitz
Programmleitung
T +43 5 7755 5081
fabienne.nikowitz@ffg.at