Horizon Europe: Das 9. EU-Forschungsrahmenprogramm (FP9)

Parallel zu "Horizon 2020", dem aktuellen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, laufen die Vorbereitungen für das Nachfolgeprogramm auf Hochtouren.
Im Mai 2018 veröffentlichte die Europäische Kommission ihren Vorschlag zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFF) für die Periode 2021-2027, der ein Budget von rund 100 Milliarden Euro für das 9. EU-Forschungsrahmenprogramm vorsieht.
Der neue Name steht bereits fest: "Horizon Europe".

Vorschlag der Europäischen Kommission zu Horizon Europe

Am 7. Juni 2018 präsentierte EU-Kommissar Carlos Moedas den Vorschlag der Europäischen Kommission zu Horizon Europe, dem 9. EU-Forschungsrahmenprogramm, das 2021 "Horizon 2020" ablösen und wesentlich während der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2018 verhandelt wird.

Die Struktur

3 Säulen sowie die Stärkung des Europäischen Forschungsraumes bilden die Struktur des kommenden EU-Forschungsrahmenprogramm:

  1. Open Science (inkl. ERC, MSCA, Infrastructures)
  2. Global Challenges and Industrial Competitiveness (Fünf thematische Cluster: Health; Inclusive and Secure Society; Digital and Industry; Climate, Energy and Mobility; Food and natural resources sowie das Joint Research Centre (JRC)
  3. Open Innovation (European Innovation Council (EIC), European innovation ecosystems sowie European Institute of Innovation and Technology (EIT)

sowie
Strengthening the European Research Area (Sharing excellence, Reforming and Enhancing the European R&I System)

[Tipp] Detaillierte Informationen zur Struktur und der Budgetverteilung entnehmen Sie dem FFG-Factsheet "Horizon Europe" >> 9. EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2021-2027)

Europäische Kommission: "Missionsorientierte Forschung"

Zentrales Thema in den Vorbereitungen für das Nachfolgeprogramm von "Horizon 2020" ist der Ansatz für missionsorientierte Forschung und Innovation in Europa. Mariana Mazzucato hat auf Einladung von EU-Forschungskommissar Carlos Moedas einen Bericht mit strategischen Empfehlungen und Beispielen zu "Mission-Oriented Research & Innovation in the European Union" verfasst.

Nächste Schritte

  • laufend: Verhandlungen der Mitgliedsstaaten und im Europäischen Parlament
  • 12. September 2018: Rede zur Lage der Union von Präsident Juncker
  • 18.-19.Oktober 2018: Europäischer Rat
  • 13.-14. Dezember 2018: Europäischer Rat
  • 21.-22. März 2019: Europäischer Rat
  • 9. Mai 2019: EU-Gipfel zur Zukunft Europas in Sibiu
     

Stellungnahmen zum 9. Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Die Diskussion über die Zukunft der europäischen Forschungspolitik und die Ausgestaltung des nächsten EU-Forschungsrahmenprogramms hat auf Ebene der Europäischen Kommission, der Mitgliedsstaaten und der Interessensvertretungen längst begonnen. Alle Stellungnahmen zum 9. EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (FP9) finden Sie auf dem ERA-Portal Austria.