E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität – Phase 1

Programm zur Förderung von Demonstrationsprojekten mit denen marktnahe Elektromobilitätsangebote durch eTaxis und/oder eCarsharing zur Verfügung gestellt werden.

Verfügbarkeit: 26.09.2013 00:00 bis 30.01.2014 00:00
In der Phase 1 des Programms „E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität“ wird die Erstellung von Konzepten für die Demonstrationsprojekte sowie die Untersuchung der Machbarkeit dieser Konzepte gefördert.
Programmeigentümer/Geldgeber

Inhalt der Ausschreibung

Entwicklung eines Konzepts für ein Demonstrationsprojekt in Ballungsräumen mit mind. 50.000 EinwohnerInnen, mit dem der Bevölkerung im urbanen Umfeld ein System aus marktnaher Elektromobilität im Rahmen von eTaxis und/oder eCarsharing zur Verfügung gestellt wird. Zudem ist die Machbarkeit des Konzepts aus technischer, ökonomischer und rechtlicher Sicht zu beurteilen und es sind ggfls. geeignete Maßnahmen zu entwickeln um die nachfolgende Umsetzbarkeit sicherzustellen. Darüber hinaus sind die ökologischen Effekte die sich aus der Umsetzung des Konzepts ergeben können, gegenüber einem darzustellenden Baseline-Szenario abzuschätzen und zu bewerten.

 

Zugelassene Instrumentenart

Sondierung der  Experimentellen Entwicklung

 

Zielgruppen der Ausschreibung

Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Gemeinden, sonstige