Ausschreibungsarchiv

RSS
  1. 30Jun

    Breitband Austria Access, 2. Ausschreibung 2017 VERLÄNGERUNG DER EINREICHFRIST BIS 30. JUNI 2017

    Verbesserung der Breitbandverfügbarkeit durch die Ausweitung der Netzabdeckung und Access-Qualität

    Verfügbarkeit:ab 14.02.2017 - 16:00 bis 30.06.2017 - 12:00

    Das Programm Breitband Austria 2020 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) wird von der FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.

  2. 23Jun

    Österreichischer Gründerpreis Phönix 2017

    Der Österreichische Gründerpreis Phönix 2017unterstützt Start-ups, Spin-offs und Prototypen durch die Auszeichnung von wirtschaftlich erfolgreich umgesetzten Forschungs- und Entwicklungsergebnissen.

    Verfügbarkeit:ab 08.05.2017 - 00:00 bis 23.06.2017 - 12:00

    Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) schreibt den Österreichischen Gründerpreis Phönix 2017 aus, der in fünf Kategorien verliehen wird.

  3. 14Jun

    Solar-ERA.NET Cofund Joint Call

    .

    Verfügbarkeit:ab 05.12.2016 - 10:00 bis 14.06.2017 - 17:00

    Im Rahmen der transnationalen Ausschreibung Solar-ERA.NET Cofund haben die österreichischen Partner von transnationalen und anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten die Möglichkeit, eine Förderung zu beantragen. Eingereicht werden können Projekte der Industriellen Forschung und Experimentellen Entwicklung zu vier Ausschreibungsschwerpunkten mit mindestens einem österreichischen und einem europäischen Konsortialpartner. Insgesamt steht für österreichische Teilnehmer mind. 1 Mio. € Förderbudget zur Verfügung.

  4. 13Jun

    M-ERA.NET Call 2017

    ERA-NET for materials research and innovation

    Verfügbarkeit:ab 14.03.2017 - 12:00 bis 13.06.2017 - 12:00

    M-ERA.NET ist ein europäisches Netzwerk zur Koordination von nationalen und regionalen Forschungsprogrammen im Bereich „Materials research and innovation“. Ziel ist es, transnationale Partnerschaften von Forschungseinrichtungen und Unternehmen in allen Wissens- und Anwendungsgebieten moderner Materialwissenschaft zu unterstützen. Internationale Kooperationen mit Partnern außerhalb Europas sind ebenfalls ein erklärtes Ziel.

  5. 09Jun

    Breitband Austria Backhaul, 2. Ausschreibung 2017 VERLÄNGERUNG DER EINREICHFRIST BIS 9. JUNI 2017 15:00

    Mordernisierung bestehender Backhaul-Anbindungen für bestehende oder künftig zu errichtende NGA-Netze

    Verfügbarkeit:ab 14.02.2017 - 16:00 bis 09.06.2017 - 15:00

    Das Programm Breitband Austria 2020 des BMVIT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.

  6. 01Jun

    IKT der Zukunft - Leitprojekt Ausschreibung 2017

    Internet of Things - Safe, Secure and Usable

    Verfügbarkeit:ab 09.01.2017 - 09:00 bis 01.06.2017 - 12:00

    In der IKT der Zukunft Leitprojekt Ausschreibung 2017 stehen 3 Millionen Euro für Leitprojekte zum Thema „Internet of Things – Safe, Secure and Usable“ zur Verfügung. Gesucht ist die Entwicklung neuer systematischer technologischer Ansätze, die die sichere und praktische Verwendbarkeit des Internet of Things in verschiedenen Anwendungsfeldern ermöglichen.

  7. 31Mai

    Innovationslehrgänge - 3. Ausschreibung

    Kompetenzerweiterung in der angewandten Forschung: Innovationslehrgänge

    Verfügbarkeit:ab 10.01.2017 - 09:00 bis 31.05.2017 - 12:00

    Längerfristige, zeitlich begrenzte Qualifizierungsnetzwerke in neuralgischen und derzeit unterbesetzten Themenfeldern. Das Angebot muss in Kooperation zwischen Unis/FHs und Unternehmen aufgesetzt werden. Die Themensetzung folgt dem Qualifizierungsbedarf des Unternehmensnetzwerkes und fokussiert auf Themenfelder in denen systematische qualitative und quantitative Defizite im Qualifizierungsangebot vorliegen. Die maximale Förderungshöhe pro Vorhaben beträgt 1.000.000 EUR.

  8. 31Mai

    D-A-CH Kooperation Verkehrsinfrastrukturforschung - 2. Ausschreibung (2017)

    Weiterentwicklung der Asphalttechnologie für den Einsatz im Straßenbau

    Verfügbarkeit:ab 01.03.2017 - 08:00 bis 31.05.2017 - 12:00

    In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden seit vielen Jahren Forschungsvorhaben im Bereich der Verkehrsinfrastrukturforschung beauftragt und durchgeführt. Forschungsfragen ergeben sich über ähnliche und auch gleiche Sachverhalte. Es bietet sich an, in Gemeinschaftsvorhaben die vorhandenen Ressourcen zu bündeln um letztendlich eine Thema umfangreicher beforschen zu können. Als Ziele ergeben sich daraus: - Bündelung von Ressourcen zur Erhöhung der Wirkung der eingesetzten Mittel (Effektivität) - Anwendung von bewährten Prozessen für die Beauftragung, um eine hohe Effizienz der Administration sicherzustellen - Vermeidung der Duplikation von Forschung

  9. 24Mai

    AAL Programme: 4. Ausschreibung

    Im AAL Programme wurde die 4. Ausschreibung der neuen Laufzeit gestartet. Schwerpunkt der Ausschreibung: AAL Packages / Integrated Solutions

    Verfügbarkeit:ab 15.02.2017 - 12:00 bis 24.05.2017 - 17:00

    Das "AAL Programme" ist ein gemeinsam mit europäischen Partnerländern sowie Unterstützung durch die Europäische Kommission durchgeführtes F&E&I-Förderprogramm. Das Programm zielt auf die Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen auf der Basis von IKT-gestützten Produkten, Dienstleistungen und Systemen. Dadurch soll auch die europäische Wirtschaft gestärkt werden. Projekte, die im AAL Programme gefördert werden, sind transnationale und teilfinanzierte Vorhaben der Experimentellen Entwicklung. Im Schwerpunkt der Ausschreibung 2017 im AAL Programme stehen AAL Packages: integrierte IKT-basierte Lösungen, die im Projektverlauf längerfristig getest und evaluiert werden sollen.

  10. 17Mai

    Stiftungsprofessur 2017, gefördert durch das BMVIT

    3. Ausschreibung Stiftungsprofessur im Rahmen der FTI-Initiativen Mobilität der Zukunft und TAKE OFF

    Verfügbarkeit:ab 15.02.2017 - 10:00 bis 17.05.2017 - 12:00

    Stiftungsprofessuren sollen hervorragende ForscherInnen nach Österreich bringen. Die Förderungslaufzeit ist auf maximal 5 Jahre beschränkt und umfasst den Aufbau und die Etablierung neuer Themen in der österreichischen Forschungslandschaft. Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an österreichische, öffentliche Universitäten gemäß § 6 UG 2002 bzw. § 1 DUK-Gesetz 2004 und ist auf Themenfelder beschränkt, die von besonderer strategischer Relevanz für den Innovationsstandort Österreich sind.