Ausschreibungsarchiv

RSS
  1. 06Sep

    ARTEMIS 5. Ausschreibung

    ARTEMIS 5. Ausschreibung

    Verfügbarkeit:ab 19.04.2012 bis 06.09.2012

    Am 19. April wurde die fünfte Ausschreibung des Gemeinsame Unternehmens (GU) ARTEMIS im Bereich „Advanced Research and Technology for Embedded Intelligence and Systems“eröffnet. Die Ausschreibung 2012 ist einstufig. Gesamtbudget voraussichtlich 138 Mio. Euro.

  2. 06Jun

    ARTEMIS 6. Ausschreibung

    ARTEMIS 6. Ausschreibung

    Verfügbarkeit:ab 26.02.2013 bis 06.06.2013

    Am 26. Februar wurde die sechste Ausschreibung des Gemeinsame Unternehmens (GU) ARTEMIS im Bereich „Advanced Research and Technology for Embedded Intelligence and Systems“eröffnet. Die Ausschreibung 2013 ist einstufig.

  3. 13Nov

    ASAP - 12. Ausschreibung

    Nationales Weltraumprogramm ASAP

    Verfügbarkeit:ab 11.09.2015 - 23:55 bis 13.11.2015 - 12:00

    ASAP ergänzt Österreichs Weltraumaktivitäten im Rahmen der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der Europäischen Union. Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens im Wettbewerb werden 7,5 Millionen Euro ausgeschrieben. Im Rahmen der 12. ASAP-Ausschreibung werden die Schwerpunkte "Weltraumforschung und -wissenschaft", "Technologien für die Raumfahrt" und "Anwendungen von satellitengestützten Technologien" ausgeschrieben. In ASAP 12 sollen Antragsteller weiters ermuntert werden, einen Antrag für Entwicklung, Bau, Test und Launch eines CubeSats einzureichen und je nach Fokus einem der 3 Schwerpunkte zuordnen. Ergänzend wird ein Schwerpunkt auf die Vernetzung mit Schweizer Partnern (Instrument Sondierungen) sowie Forschungseinrichtungen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gelegt.

  4. 09Nov

    ASAP - 13. Ausschreibung

    Nationales Weltraumprogramm ASAP

    Verfügbarkeit:ab 12.09.2016 - 13:26 bis 09.11.2016 - 12:00

    ASAP ergänzt Österreichs Weltraumaktivitäten im Rahmen der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der Europäischen Union. Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens im Wettbewerb werden 7,4 Millionen Euro ausgeschrieben. Im Rahmen der 13. ASAP-Ausschreibung werden die Schwerpunkte "Weltraumforschung und -wissenschaft", "Technologien für die Raumfahrt" und "Anwendungen von satellitengestützten Technologien" ausgeschrieben. Ergänzend wird ein Schwerpunkt auf die Vernetzung mit Schweizer Partnern (Instrument Sondierungen) sowie Forschungseinrichtungen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gelegt.

  5. 25Apr

    ASAP - SSO (Swiss Space Office)

    Transnationale Ausschreibung

    Verfügbarkeit:ab 19.02.2016 - 13:00 bis 25.04.2016 - 23:59

    The ASAP-SSO Call makes available a total of € 300,000 in funding. Funding is allocated in a competitive process. Austrian Partners are limited with € 100.000. The Austrian Space Applications Programme supports Austrian stakeholders in positioning themselves in defined areas in order to maintain and enhance their international competitiveness.

  6. 22Feb

    AT:net, 1. Ausschreibung 2015/2016

    Austrian Electronic Network

    Verfügbarkeit:ab 02.11.2015 - 10:00 bis 22.02.2016 - 12:00

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) fördert im Rahmen des Programms Austrian Electronic Network (AT:net) die Markteinführung von IKT-Lösungen, -Diensten und -Anwendungen im öffentlichen Interesse. Ausgehend von einem bestehenden Prototypen unterstützt das Programm die Markteinführungsphase bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb anhand des eingereichten Markteinführungsplans. Zur Förderung zugelassen sind Projekte aus den Bereichen b2b (business to business), b2c (business to consumer) und b2a (business to administration).

  7. 04Okt

    AT:net, 2. Ausschreibung 2016

    Austrian Electronic Network

    Verfügbarkeit:ab 27.07.2016 - 09:00 bis 04.10.2016 - 12:00

    Mit dem Programm AT:net des Bundeskanzleramts wird die Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte gefördert. Dabei werden bestehende Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihres Geschäfts genauso unterstützt wie neue Start-up-Initiativen. Das Programm AT:net ist grundsätzlich offen für alle Themen, die sich mit der Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen beschäftigen. Ausgehend von einem bestehenden Prototyp, unterstützt das Programm die Markteinführungsphase bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb anhand des eingereichten Markteinführungsplans. Zur Förderung zugelassen sind Projekte aus den Bereichen b2b (business to business), b2c (business to consumer) und b2a (business to administration).

  8. 14Feb

    AT:net, 3. Ausschreibung 2016/2017

    Austrian Electronic Network

    Verfügbarkeit:ab 20.10.2016 - 09:00 bis 14.02.2017 - 12:00

    Mit dem Programm AT:net des Bundeskanzleramts wird die Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte gefördert. Dabei werden bestehende Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihres Geschäfts genauso unterstützt wie neue Start-up-Initiativen. Das Programm AT:net ist grundsätzlich themenoffen und adressiert Projekte zur Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen. Ausgehend von einem bestehenden Prototyp, unterstützt das Programm die Markteinführungsphase bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb anhand des eingereichten Markteinführungsplans. Zur Förderung zugelassen sind Projekte aus den Bereichen b2b (business to business), b2c (business to consumer) und b2a (business to administration).

  9. 26Jän

    Ausschreibung VIF 2011

    Pilotinitiative Verkehrsinfrastrukturforschung (VIF 2011)

    Verfügbarkeit:ab 17.10.2011 bis 26.01.2012

    Ständig wachsende Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur, steigende Erhaltungskosten, hoher Energieaufwand, erhöhtes Bewusstsein für Umwelt und Mensch erfordern stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung. Es werden daher F&E Dienstleistungen zur Infrastruktur der Straße und der Schiene aus den Bereichen „Decken- und Oberbau“, Verkehrssicherheit“, „Lärmschutz“, „Kunst- und Brückenbau“, u.w., als Forschungs- und Entwicklungsdienstleistung (F&E Dienstleistung) ausgeschrieben. Und erstmals gibt es 2 konkrete Themen die als „vorkommerzielle Beschaffung“ (=pre-commercial procurement, PCP) ausgeschrieben sind (je 1 von ASFINAG und ÖBB)

  10. 27Sep

    benefit 6. Ausschreibung

    Sechster Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

    Verfügbarkeit:ab 27.05.2010 bis 27.09.2010

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie startet die sechste Ausschreibung im Programm benefit, Programmlinie "Demografischer Wandel als Chance". Im Zentrum des Technologieprogramms benefit des BMVIT steht die Bewältigung zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen durch Forschung, Technologie und Innovation insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Durch den effektiven Einsatz der Potenziale dieses Bereiches soll nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs gesteigert, sondern auch soziale Innovation ermöglicht werden. Die erste Programmlinie des Technologieprogramms benefit widmet sich dem Thema "Demografischer Wandel als Chance". Die sechste Ausschreibung (Aufruf) setzt einen Schwerpunkt im Bereich "IKT-gestütztes Aktives Altern".