goAustria 3weeks – June 2016 (1st Call)

The international goAustria Incubation Programm

Verfügbarkeit: 01.01.2016 12:15 bis 31.03.2016 12:00
"goAustria 3weeks" ist Teil des Global Incubator Network (GIN). Für die Dauer von drei Wochen können die durch eine Expertenjury ausgewählten Teilnehmer eine Reihe von öffentlichkeitswirksamen und bedarfsorientierten Möglichkeiten nützen (z. B. Büro in einem Co-Working-Space, Coaching, Pitch-Training). Die Teilnahme am größten Start-up-Event, dem Pioneers Festival in Wien, ist ebenso ein Fixpunkt. Die Gesamtförderung beläuft sich auf max. € 5.000,-.
Programmeigentümer/Geldgeber

Warum teilnehmen?
Die Teilnehmer an "goAustria 3weeks" sammeln erste Einblicke, Erfahrungen und Kontakte im Netzwerk „Start-up-Hotspot Austria“. So sollen sie ihre Innovation und ihr Unternehmen auf den europäischen Markt vorbereiten. "goAustria 3weeks" ermöglicht den Teilnehmern weiters den begehrten Zugang zu einem der größten und wichtigsten Start-up-Events in Europa, dem Pioneers-Festival in Wien.

Wie ist der Ablauf?
In einem Auswahlverfahren wählt unter anderem eine aus österreichischen und internationalen Experten besetzte Jury die internationale Start-ups als Teilnehmer aus. Das Teilnehmerprogramm dauert maximal drei Wochen und beschäftigt sich insbesondere mit dem österreichischen und europäischen Markt, mit den Möglichkeiten und seinen Besonderheiten. 
 

Wie erfolgt die Einreichung?
Die Einreichung erfolgt ausschließlich über die Online-Portale, die durch das Global Incubator Network auf der GIN-Website zur Verfügung stehen. 

Was ist das konkrete Angebot von "goAustria 3weeks?
  • Teilnahme, Präsentation und Ausstellung am Pioneers-Festival in Wien (2-3 Tage im Mai)
  • Follow-up: Büro in einem Co-Working-Space (2-3 Wochen)
  • Individuelles Coaching, Mentoring zur Marktvalidierung
  • Einführung in die österreichischen und europäischen Geschäftskulturen
  • Vernetzung mit potentiellen Partnerfirmen, Venture Capital-Fonds und Business Angels
  • „Pitch-Training“
  • Demo-Day: Präsentation des Start-ups vor relevanten Playern und Investoren
  • Entwicklung von Businessmodellen
  • Networking und Experten-Events
     

Wie wird gefördert?
Die ausgewählten Teilnehmer können die einbezogenen Leistungsanbieter mit einem dafür durch das GIN-Programmmanagement ausgestellten "goAustria 3weeks"-Scheck entschädigen. Genaue Informationen zur Einreichung, Genehmigung und Einlösung entnehmen Sie bitte dem zur Verfügung gestellten "goAustria"-Ausschreibungsleitfaden.