Horizon 2020: Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlbefinden

Ausschreibungen 2018 - 2020

Verfügbarkeit: 10.10.2017 00:00 bis 24.04.2018 17:00
Die Ausschreibungen 2018 - 2020 wurden am 10. Oktober 2017 vorveröffentlicht, offizielle Eröffnung der Calls ist Ende Oktober/Anfang November 2017.
Programmeigentümer/Geldgeber

Pre-Publikation: Arbeitsprogramm 2018-2020

Die Europäische Kommission hat vorab den finalen Entwurf des Work Programmes 2018-2020 veröffentlicht. Darin sind die Ausschreibungsthemen für die nächsten drei Jahre enthalten. Während die Ausschreibungsthemen für die Jahre 2018-2019 detailliert beschrieben sind (Inhalte, Deadlines, Budget), gibt es für 2020 bislang lediglich eine Liste von Themen, die zu einem späteren Zeitpunkt weiter ausgeführt werden.

Die ersten Ausschreibungen aus dem neuen Arbeitsprogramm öffnen offiziell Ende Oktober/Anfang November 2017, erste Einreichfristen sind im Frühjahr 2018.

Die Themen der Ausschreibung sowie den gesamten Calltext finden Sie im Downloadcenter.

Themen und Schwerpunkte der nächsten 2 Jahre - Beispiele:

- Personalised Medicine (z.B. Human microbiome, human data storage and integration)
- Regenerative Medicine, Advanced Therapies
- Infectious diseases
- Mental Health in the workplace, Palliation and End-of-life care
- Health Technology Assessment
- Endocrine disruptors, Human Exposome
- Digital Health and Care: Big Data, Smart working and living, in-silico medicine, Electronic Health Records
- Cybersecurity in Hospitals
- …..und viele andere!

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben weiterhin im Rahmen des “KMU Instruments” die Möglichkeit, Förderungen zu beantragen.

Detaillierte Informationen sowie sämtliche Unterlagen zu den Ausschreibungen finden Sie ab Call-Veröffentlichung auf dem Participant Portal der Europäischen Kommission.

Bitte beachten Sie, dass die Struktur der Ausschreibungen auf dem Participant Portal von der Struktur in den Arbeitsprogrammen der Europäischen Kommission abweichen kann.