Ausschreibungen

RSS
  1. 21Jän

    1.Ausschreibung - Zero Emission Mobility

    Zero-Emission Electric Vehicles, Infrastructure, Logistics & Public Transport

    Verfügbarkeit:ab 13.06.2018 - 12:00 bis 21.01.2019 - 12:00

    Projekte der 1.Ausschreibung des Programms Zero Emission Mobility sollen auf eine 100%ige Elektrifizierung (Batterien, Brennstoffzellen, Hochleistungskondensatoren) von Fahrzeugen sowie die Entwicklung und Erprobung von intelligenter E-Mobilitätsinfrastruktur abzielen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Integration elektrifizierter, automatisierter öffentlich zugänglicher Mobilitätsservices in urbane und ländliche Verkehrsangebote.

  2. 15Feb

    5. Ausschreibung - Energieforschung

    Leitprojekt

    Verfügbarkeit:ab 11.06.2018 - 12:00 bis 15.02.2019 - 12:00

    Mit dem Energieforschungsprogramm unterstützt der Klima- und Energiefonds energietechnologische Innovationen in Bereichen, in denen Österreich ein Stärkefeld besetzt, im internationalen Vergleich eine große Kompetenz aufweist und die einen besonders wirkungsvollen Beitrag zu Klimaschutz und Versorgungssicherheit leisten können. Diese Ausschreibung wird durch Instrumente der Forschungs-, Umwelt- und Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC) abgewickelt.

  3. 28Mär

    6. Nationale Ausschreibung - Nano EHS

    Ein Forschungsschwerpunkt entsprechend der Empfehlung des Österreichischen Aktionsplans Nanotechnologie

    Verfügbarkeit:ab 18.12.2018 - 15:00 bis 28.03.2019 - 12:00

    Der österreichische Forschungsschwerpunkt Nano Environment, Health and Safety (kurz Nano EHS) ist das Instrument zur gezielten Finanzierung der umwelt- und gesundheitsbezogenen Forschung zur Abschätzung der Risiken von synthetischen Nanomaterialien. Seine Einrichtung entspricht einer Empfehlung des Österreichischen Aktionsplans Nanotechnologie, welcher vom Ministerrat im März 2010 verabschiedet wurde.

  4. Offen

    Basisprogramm-Projekt - laufende Ausschreibung

    Förderung für Forschung und Entwicklung in Unternehmen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968

    Die Förderung eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts im Basisprogramm ist offen für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen (zB auch über € 1 Mio.). Das Projektziel ist ein funktionierendes Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Wesentliche Kriterien für eine Förderung sind der Innnovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts und vor allem die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten. Die Förderung beträgt in der Regel 50 % der Projektkosten und kann sich auf bis zu 70 % bei Start-ups (und Unternehmen in Gründung) und bei mitfinanzierenden Bundesländern erhöhen. Eine Einreichung ist jederzeit möglich.

  5. 13Mär

    Beyond Europe - 3. Ausschreibung

    Ausschreibungsbudget: EUR 4,6 Millionen für Förderungen

    Verfügbarkeit:ab 17.12.2018 - 12:00 bis 13.03.2019 - 12:00

    Das Programm "Beyond Europe" unterstützt österreichische Unternehmen, Forschungs- und Hochschulinstitute und andere Organisationen dabei, Kooperationsbeziehungen auf- und auszubauen. Es handelt sich um eine thematisch offene Ausschreibung. Gefördert werden Projekte in allen technischen Disziplinen. Es können Anträge für Sondierungsprojekte und Kooperative F&E Projekte in der Forschungskategorie "Experimentelle Entwicklung" eingereicht werden.

  6. 13Mär

    Beyond Europe - Call 3

    Call budget: EUR 4.6 million in funding

    Verfügbarkeit:ab 17.12.2018 - 12:00 bis 13.03.2019 - 12:00

    The Programme "Beyond Europe" supports Austrian companies, research and university institutes and other organisations in creating and extending collaborations. The Programme is open to all thematic fields. Funding is available for projects in all technical disciplines. The present Call invites proposals for relevant research projects. Project proposals may be submitted for explorytory projects and cooperative R&D projects of the category "Experimental Development".

  7. Offen

    Breitband Austria Connect

    Eine nachhaltige, punktuelle Verbesserung der Versorgungssituation durch die Anbindung von Pflichtschulen und anderen öffentlichen Bildungseinrichtungen sowie von KMU/EPU mit Glasfaser.

    Verfügbarkeit:ab 31.05.2017 - 14:00

    Breitband Austria 2020 Connect richtet sich an österreichische KMU/EPU und Pflichtschulen bzw. andere öffentliche Bildungseinrichtungen. Gefördert wird die erstmalige Anbindung des Standortes mit Glasfaser. KMU erhalten eine Förderung bis zu 50% der Anschlusskosten, Schulen werden mit bis zu 90% gefördert. Die maximale Förderungshöhe beträgt 50.000 EUR. Die Einreichung ist laufend möglich, das unabhängige Bewertungsgremium tagt mehrmals im Jahr.

  8. 15Mai

    Breitband Austria Leerrohr Aufruf zum Leerverrohrungsprogramm Start 21.09.2018

    Errichtung von Leerrohren (mit und ohne Kabel) für Kommunikationsnetze

    Verfügbarkeit:ab 21.09.2018 - 12:00 bis 15.05.2019 - 12:00

    Breitband Austria 2020 des BMVIT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Nach einer Erstberatung im Breitbandbüro des BMVIT, bei der grundsätzlich abgeklärt wird, ob ein Vorhaben gefördert werden kann, wird das Projekt im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem festgelegten Ablauf.

  9. 03Apr

    BRIDGE: 29. Ausschreibung BRIDGE 1

    BRIDGE: 29. Ausschreibung BRIDGE 1

    Verfügbarkeit:ab 13.12.2018 - 08:00 bis 03.04.2019 - 16:00

    Die 29. Ausschreibung BRIDGE 1 ist für alle Forschungsthemen offen. Eine Projekteinreichung ist von 13. Dezember 2018 bis 3. April 2019 (16:00) über den eCall möglich.

  10. 27Mär

    COIN-Programmlinie "Netzwerke", 11. Ausschreibung

    Cooperation & Innovation

    Verfügbarkeit:ab 10.12.2018 - 00:01 bis 27.03.2019 - 12:00

    Die Durchführung der 11. AS ist von 10.12.2018 bis 27.03.2019 geplant.