Ausschreibungen

RSS
  1. 27Feb

    Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 07.11.2017 - 09:00 bis 27.02.2018 - 17:00

    Schwerpunkte der Ausschreibungen 2018-2020 sind: Klimaschutz zur Unterstützung des Pariser Abkommens; die Kreislaufwirtschaft; der nachhaltigen Versorgung mit Rohstoffen; Wasser für unsere Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft; Innovative Städte für Nachhaltigkeit und Resilienz; und den Wert unseres natürlichen und kulturellen Kapitals schützen und nutzen. Dafür stellt die Europäische Kommission insgesamt 361 Mio. Euro für 2018 und 393 Mio. Euro für 2019 zur Verfügung. Die Themen sowie der Budget für 2020 werden noch im kommenden Jahr spezifiziert. Die Ausschreibungen 2018 - 2020 wurden am 10. Oktober 2017 vorveröffentlicht.

  2. 28Feb

    Take Off - Ausschreibung 2017

    FTI-Förderung für den österreichischen zivilen Luftfahrsektor

    Verfügbarkeit:ab 05.10.2017 - 09:00 bis 28.02.2018 - 12:00

    Bis zum 28. Februar 2018, 12:00 Uhr wird für den zivilen österreichischen Luftfahrtsektor ein Budget von ca. 5,7 Mio. € ausgeschrieben. Gesucht werden innovative Forschungsvorhaben zur Erhöhung der Innovationsleistung in österreichischen Marktsegmenten, zur Stimulierung neuer Luftfahrtforschungsthemen sowie zur Entwicklung von Lösungsbeiträgen zu systemischen Herausforderungen.

  3. 28Feb

    Making Cities Work

    JPI Urban Europe Innovation Action

    Verfügbarkeit:ab 24.10.2017 - 09:00 bis 28.02.2018 - 12:00

    Die Ausschreibung "Making Cities Work" lädt Konsortien zur Projekteinreichung ein, die Umsetzungsfragen adressieren und dabei institutionelle, soziale und finanzielle Hindernisse überwinden möchten. Die Projekte sollen konkrete städtische Herausforderungen bearbeiten und auf die Entwicklung eines Machbarkeitsnachweises sowie auf das gegenseitige Lernen auf europäischer Ebene im Rahmen transdiziplinärer Konsortien mit aktiver Beteiligung sowohl von Kommunen als auch von Unternehmen gerichtet sein.

  4. 01Mär

    Neunte Ausschreibung Eurostars-2

    Eurostars-2 Cut-off Date 9

    Verfügbarkeit:ab 16.11.2017 - 09:00 bis 01.03.2018 - 20:00

    Eurostars ist ein internationales, thematisch offenes, gemeinsames Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission, maßgeschneidert für Forschung und Entwicklung treibende Klein- und Mittelbetriebe.

  5. 05Mär

    IKT der Zukunft - 6. Ausschreibung 2017

    .

    Verfügbarkeit:ab 13.11.2017 - 11:00 bis 05.03.2018 - 12:00

    Die 6. Ausschreibung des österreichischen F&E-Förderungsprogramms für die Informations- und Kommunikationstechnologie stellt ca. 10 Millionen Euro für kooperative F&E-Projekte und ein Leitprojekt zur Verfügung. Ausschreibungsschwerpunkte sind anwendungsübergreifende F&E-Projekte, photonische Systeme für automatisierte Mobilität und Internet für den Menschen. Die begleitende Nutzung von Förderinstrumenten zur Entwicklung des Humanpotenzials (besonders Karriere Grants und FEMtech Karriere) wird empfohlen.

  6. 15Mär

    Innovative Medicines Initiative 2.0 – 8. Call

    Der 8. Call wird im einstufigen Verfahren durchgeführt und hat im Verlauf von 2 Jahren mehrere Stichtage (Cut-off Dates)

    Verfügbarkeit:ab 23.11.2015 - 08:00 bis 15.03.2018 - 17:00

    Der vollständige Ausschreibungstext des 8. Calls vom IMI 2 ist unter "Weitere Informationen" einsehbar. Insgesamt stehen 70 Mio. Euro zur Verfügung.

  7. 17Apr

    IKT der Zukunft: benefit - demografischer Wandel als Chance

    Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

    Verfügbarkeit:ab 13.11.2017 - 09:00 bis 17.04.2018 - 12:00

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie startet die Ausschreibung 2017 in der Förderinitiative IKT der Zukunft: benefit – demografischer Wandel als Chance. Im Zentrum des Förderschwerpunkts benefit steht die Bewältigung zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen durch Forschung, Technologie und Innovation insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Durch den effektiven Einsatz der Potenziale dieses Bereiches soll nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs gesteigert, sondern auch soziale Innovation ermöglicht werden. Den demografischen Wandel als Chance zu begreifen und zu nutzen – das ist das Ziel des Programms benefit. Dementsprechend regt benefit dazu an, Produkte, Dienstleistungen und Systeme auf der Basis von Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln, die zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen können.

  8. 25Apr

    COST Open Call

    Laufende Ausschreibung 2017

    Verfügbarkeit:ab 07.09.2017 - 15:00 bis 25.04.2018 - 12:00

    COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit. Im Rahmen der laufenden Ausschreibung können Förderanträge von Teilnehmenden aus mindestens 7 unterschiedlichen COST Mitgliedsstaaten (davon mindestens 3 ITC Partnern) zu einem gemeinsamen Forschungsthema eingereicht werden.

  9. 25Apr

    IKT der Zukunft - 6. Ausschreibung 2017 Leitprojekt

    Photonische Systeme für automatisierte Mobilität

    Verfügbarkeit:ab 13.11.2017 - 11:00 bis 25.04.2018 - 12:00

    Die 6. Ausschreibung des österreichischen F&E-Förderungsprogramms für die Informations- und Kommunikationstechnologie stellt ca. 3,5 Millionen Euro für ein Leitprojekt zur Verfügung. Der Ausschreibungsschwerpunkt für das Leitprojekt lautet "Photonische Systeme für automatisierte Mobilität". Die begleitende Nutzung von Förderinstrumenten zur Entwicklung des Humanpotenzials (besonders Karriere Grants und FEMtech Karriere) wird empfohlen.

  10. 05Jun

    ERA-NET Bioenergy, 12. Ausschreibung

    Österreichische Beteiligung im Rahmen des Energieforschungsprogramms 2017

    Verfügbarkeit:ab 23.10.2017 - 12:00 bis 05.06.2018 - 13:00

    Das ERA-NET Bioenergy ist ein Netzwerk von nationalen Förderstellen, welche die Entwicklung von Bioenergietechnologien forcieren. Der Klima- und Energiefonds und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) unterstützen mit ihrer Teilnahme die koordinierte Förderung transnationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur nachhaltigen Nutzung von Bioenergie.