Ausschreibungen

11.06.2019 12:00 - 24.09.2019 12:00
Nationale Einreichmöglichkeiten
Diese Ausschreibung ist 2019 mit rund 4,5 Millionen Euro von FFG und FWF für nationale Förderungsmaßnahmen dotiert.
12.06.2019 08:00 - 04.09.2019 16:00
BRIDGE: 30. Ausschreibung BRIDGE 1
Die 30. Ausschreibung BRIDGE 1 ist für alle Forschungsthemen offen. Eine Projekteinreichung ist von 12. Juni 2019 bis 4. September 2019 (16:00) über den eCall möglich.
12.06.2019 08:00 - 30.09.2019 12:00
Ausschreibungsschwerpunkt: Verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen für Arbeiten in der Zukunft
Die Ausschreibung findet im Rahmen der Wirtschaftsstrategie 2025 des Landes Steiermark statt. Mit dem Call "FUTURE!Living" adressiert das in der steirischen Wirtschaftsstrategie definierte Leitthema Leben und Arbeiten in der Zukunft.
12.06.2019 08:00 - 25.09.2019 12:00
Haben Sie eine innovative Projektidee, die Sie mit Partnern auf internationaler Ebene im Bereich der vorwettbewerblichen Gemeinschaftsforschung verwirklichen wollen? Wie beispielsweise die Umsetzung von Richtlinien, Charakterisierung von Materialien etc.? CORNET (COllective Research NETworking) steht für kollektive Forschungsprojekte für KMUs und bietet zwei Ausschreibungen (März, September) im Jahr an.
12.06.2019 12:00 - 08.08.2019 12:00
Die im Rahmen der 1. Ausschreibung beauftragte F&E-Dienstleistung soll unter Einbeziehung relevanter Stakeholder dabei helfen, die Themenfelder und Forschungsfragen zu spezifizieren, die im Rahmen der darauf folgenden Ausschreibung durch konkrete Projekte adressiert werden; außerdem soll die F&E-Dienstleistung klären, welcher Bedarf an Freiräumen zur Umsetzung der Projektideen besteht und welches Potential darin liegt.
17.06.2019 12:00 - 30.10.2019 12:00
Errichtung von Leerrohren (mit und ohne Kabel) für Kommunikationsnetze
Breitband Austria 2020 des BMVIT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Nach einer Erstberatung im Breitbandbüro des BMVIT, bei der grundsätzlich abgeklärt wird, ob ein Vorhaben gefördert werden kann, wird das Projekt im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem festgelegten Ablauf.
17.06.2019 12:00 - 13.09.2019 12:00
Das Programm Breitband Austria 2020 des BMVIT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.
17.06.2019 12:00 - 27.09.2019 12:00
Das Programm Breitband Austria 2020 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) wird von der FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.
24.06.2019 09:00 - laufend
Entwicklung innovativer Ideen und Lösungen
Mit Impact Innovation fördert die FFG die Entwicklung von innovativen Ideen und Lösungen. Zentral ist dabei ein Innovationsprozess, der die Idee und Lösungen in intensiver Interaktion mit allen relevanten Akteuren entwickelt. Die FFG fördert bis zu 50 % der förderbaren und anerkennbaren Gesamtkosten von € 150.000,- (Förderung maximal € 75.000,-) durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss.
26.06.2019 17:00 - 04.12.2019 12:00
Ausschreibungsschwerpunkt zu "Automatisierung und Digitalisierung im System Bahn"
"Mobilität der Zukunft" ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.