Ausschreibungen

28.04.2021 12:00 - 15.10.2021 12:00
Zero-Emission Electric Vehicles, Infrastructure, Logistics & Mobility Solutions
Die 4. Ausschreibung „Zero Emission Mobility“ unterstützt das Ziel einer 100%igen Elektrifizierung von Fahrzeugen sowie die Entwicklung und Erprobung von intelligenter E-Mobilitäts- bzw. Wasserstoffinfrastruktur und deren Einbettung in öffentlich zugängliche Mobilitätssysteme sowie Logistiklösungen. Ein Fördervolumen von 8 Mio. Euro steht zur Verfügung.
29.04.2021 10:00 - 19.10.2021 12:00
Ausschreibung 2021
Das Förderprogramm "Leuchttürme für resiliente Städte 2040" im Rahmen der Smart Cities Initiative des Klima- und Energiefonds stellt die "Speerspitze" der Innovation in Österreich dar, wenn es um die Transformation von Städten in Richtung Klimaneutralität und Resilienz entlang der nachstehend angegebenen Aktionsfelder geht.

Die sechs Aktionsfelder Energieversorgung & -nutzung, Bestand & Neubau, Warenströme & Dienstleistungen, Stadtökologie & Klimawandelanpassung, Siedlungsstruktur & Mobilität sowie Kommunikation & Vernetzung bilden den grundlegenden Themenrahmen der Smart Cities Initiative. Im Rahmen des Förderprogramms sind sie stets in integrativer, systemübergreifender Weise vor dem Hintergrund der Einbettung in den stadtregionalen Kontext zu betrachten, d.h. es ist jedenfalls mehr als eines der sechs Aktionsfelder zu bearbeiten.
05.05.2021 09:00 - 15.09.2021 00:00
Themenoffene Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks ist bis 15. September 2021 eine Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Spanien geöffnet.
10.05.2021 09:00 - 30.09.2021 12:00
5. Ausschreibung Stiftungsprofessur
Stiftungsprofessuren sollen hervorragende ForscherInnen nach Österreich bringen. Die Förderungslaufzeit ist auf maximal 5 Jahre beschränkt und umfasst den Aufbau und die Etablierung neuer Themen in der österreichischen Forschungslandschaft. Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an österreichische, öffentliche Universitäten gemäß § 6 UG 2002 bzw. § 1 DUK-Gesetz 2004 und ist auf Themenfelder beschränkt, die von besonderer strategischer Relevanz für den Innovationsstandort Österreich sind.