Ausschreibungen

19.11.2019 09:00 - 22.04.2020 17:00
Ausschreibungen 2018-2020
Das Programm Forschungsinfrastrukturen (RI) dient der optimierten Nutzung und Entwicklung von Forschungsinfrastrukturen mit europäischem Mehrwert. Es leistet einen Beitrag zur Schaffung neuer Forschungsinfrastrukturen von gesamteuropäischem Interesse in allen Bereichen der Wissenschaft entlang einer strategischen Roadmap.
Die Einreichfrist der letzten Ausschreibungen endet am 17. sowie am 22. April 2020. Das Gesamtbudget beträgt rund 290 Mio Euro.
20.11.2019 15:00 - 09.03.2020 12:00
mit deutschen Projektpartnern
Die Ausschreibung für bilaterale kooperative F&E-Projekte mit deutschen Partnern des österreichischen F&E-Förderungsprogramms für die Informations- und Kommunikationstechnologie stellt rund 1,8 Millionen Euro für die österreichischen Partner kooperativer F&E-Projekte zur Verfügung. Die Einreichung des Projekts und die Angaben über alle Konsortialpartner erfolgt über das eCall-System der FFG. Die deutschen Partner werden von deutscher Seite gefördert. Ausschreibungsschwerpunkte sind F&E-Projekte in den vier IKT-Themenfeldern des Programms.
21.11.2019 15:00 - 02.03.2020 12:00
Förderung von österreichischen F&E-Projektbeiträgen zu den deutschen KI-Plattformen
Im Rahmen dieser Ausschreibung fördert das BMK österreichische Forschung- und Entwicklungsvorhaben, welche im Rahmen einer Kooperation mit deutschen Organisationen bei einem vom deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten KI-Verbundprojekt stattfinden. In Frage kommen die deutschen Verbundprojekte, welche als Gewinner aus der Wettbewerbsphase des Innovationswettbewerbs "Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme", hervorgegangen sind. Für diese Ausschreibung stellt das BMK ca. 760.000 € zur Verfügung.
25.11.2019 08:00 - 25.03.2020 17:00
Am 26. und 27. März 2020 finden – parallel zur Taipei Smart City Summit & Expo (24.-27.3.2020) – die Austrian Technology Days Taiwan statt.

Österreichische Unternehmen können ihre Technologien vor taiwanesischen Unternehmen, Bedarfsträgern, sowie öffentlichen Auftraggebern präsentieren.

In Abstimmung mit den Stadtregierungen von New Taipei City und Taoyuan City, Taipei Computer Association, Taifu Startup Association und Chinese International Economic Cooperation Association Taiwan (CIECA) wurden Themen definiert, zu denen vor Ort technische Lösungen/Produkte/Services gesucht und diskutiert werden sollen.
Organisiert werden die Austrian Technology Days Taiwan in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr Innovation und Technologie bmvit und der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA – dem AußenwirtschafsCenter Taipei.
02.12.2019 00:00 - 27.03.2020 12:00
Cooperation & Innovation
Die 12. Ausschreibung der COIN-Programmlinie „Netzwerke“ startet am 02.12.2019 und ist bis zum 27.03.2020, 12:00:00 Uhr (MEZ) geöffnet.
02.12.2019 09:00 - 01.04.2020 17:00
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte
Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks ist ab 2. Dezember 2019 eine Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Südafrika geöffnet.
02.12.2019 12:00 - 06.03.2020 12:00
Das Programm Breitband Austria 2020 des BMLRT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.
02.12.2019 12:00 - 27.03.2020 12:00
Das Programm Breitband Austria 2020 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) wird von der FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.
02.12.2019 12:00 - 01.04.2020 12:00
Errichtung von Leerrohren (mit und ohne Kabel) für Kommunikationsnetze
Breitband Austria 2020 des BMLRT wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Nach einer Erstberatung im Breitbandbüro des BMLRT, bei der grundsätzlich abgeklärt wird, ob ein Vorhaben gefördert werden kann, wird das Projekt im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem festgelegten Ablauf.
02.12.2019 12:00 - 27.03.2020 12:00
Das Programm Breitband Austria 2020 des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) wird von der FFG abgewickelt. Projekte werden im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem definierten Ablauf.