Ausschreibungen

RSS
  1. 17Jän

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: ITN

    Innovative Training Networks Ausschreibung 2018

    Verfügbarkeit:ab 12.10.2017 - 09:00 bis 17.01.2018 - 17:00

    Im Rahmen dieser Ausschreibung können sich grenzüberschreitende Konsortien um Förderung für gemeinsame Programme zur Ausbildung von jungen Forschenden und/oder DoktorandInnen bewerben. Netzwerke sollen aus Organisationen aus dem akademischen sowie dem nicht-akademischen Sektor (z.B. Unternehmen) bestehen. Die Auswahl des Forschungsthemas ist frei. Das Budget für diese Ausschreibung beträgt 442 Mio Euro.

  2. 15Feb

    ERC Consolidator Grant

    European Research Council (ERC)

    Verfügbarkeit:ab 24.10.2017 - 17:00 bis 15.02.2018 - 17:00

    ERC Consolidator Grants fördern exzellente junge ForscherInnen in jenem Stadium ihrer Karriere, in dem sie häufig noch ihre eigenständige Forschungsrichtung und/oder ihre eigene Forschungsgruppe konsolidieren müssen. Antragsberechtigt sind ForscherInnen, deren Doktorat zum Zeitpunkt des vom ERC festgelegten Referenzdatums (1. Jänner 2018) mindestens sieben und maximal zwölf Jahre zurückliegt, also zwischen 1. Jänner 2006 (inkludiert) und 31. Dezember 2010 (inkludiert) erworben wurde. Principal Investigators sind verpflichtet, mindestens 40 % ihrer Arbeitszeit an einer europäischen Institution für das ERC-Projekt aufzuwenden. Das “Zeitfenster“ für die Einreichungsberechtigung kann in einigen Ausnahmefällen (z. B. Karenz) verlängert werden, die im ERC-Arbeitsprogramm festgelegt sind. Consolidator Grants sind mit bis zu 2,75 Mio Euro dotiert, das Gesamtbudget der Consolidator-Ausschreibung 2018 beträgt 550 Mio. Euro.

  3. 21Mär

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: RISE

    Research and Innovation Staff Exchange (RISE): Ausschreibung 2018

    Verfügbarkeit:ab 22.11.2017 - 08:00 bis 21.03.2018 - 17:00

    Ziel dieser Ausschreibung ist der erfolgreiche Wissenstransfer zwischen Unternehmen, Universitäten und anderen Organisationen im akademischen und nicht-akademischen Sektor durch Personalaustausch. Unterstützt wird der Austausch zwischen europäischen Organisationen sowie mit Organisationen aus Drittländern. Die Auswahl des Forschungsthemas ist frei. Das Budget für 2018 beträgt 80 Mio Euro.

  4. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    Förderung für Forschung und Entwicklung in Unternehmen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968 bis 01.01.2050

    Das Basisprogrammprojekt (Einzelprojekt - Experimentelle Entwicklung) beruht grundsätzlich auf dem Bottom-up-Prinzip und ist für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen offen. Das zur Förderung vorgelegte Projekt wird auf technische und wirtschaftliche Aspekte, die für die Förderung maßgeblich sind untersucht und bewertet. Das eingereichte Projekt wird auf Basis allgemein gültiger Kriterien gemäß Ausschreibungsunterlagen nach einem detaillierten Punktesystem beurteilt. Eine detaillierte Darstellung der Förderungskriterien steht in den Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung.

  5. Offen

    Markt.Start

    Unterstützungsmaßnahme für junge innovative Kleinunternehmen

    Verfügbarkeit:ab 25.09.2012

    Markt.Start ist ein Förderangebot für den Weg zum Markt. Die Maßnahme unterstützt junge innovative Unternehmen jünger als 5 Jahre (KU-Start-up) mit Sitz in Österreich bei der Überführung technischer Neuerungen in marktfähige Produkte. Die diesbezüglichen Innovationen müssen bereits durch die FFG im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes (z. B. Einzelprojekt im Basisprogramm) unterstützt worden sein.

  6. Offen

    Feasibility Studie

    Machbarkeitsstudien für KMU und Start-up ermöglichen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968

    Anträge zu einer Feasibility Studie werden in der FFG mit Priorität behandelt, da bei Österreichs kleinen und mittleren Firmen und Start-up ein reiches Ideenpotenzial für neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen besteht. Diese werden aber oft nicht realisiert, weil Unsicherheit über die Möglichkeiten zur Problemlösung und über die Machbarkeit besteht.

  7. Offen

    Projekt.Start

    Förderung für den Einstieg in ein F&E-Projekt

    Verfügbarkeit:ab 01.02.2011

    Projekt.Start soll helfen, eine fundierte Basis für qualitativ hochwertige F&E-Projekte von österreichischen KMU im Basisprogramm zu schaffen. Förderbar ist damit die Potentialbewertung eines geplanten F&E-Projekts, das im Basisprogramm eingereicht werden soll.

  8. Offen

    Frontrunner

    Unternehmen im kompetiven Marktumfeld und Wettbewerb fördern

    Verfügbarkeit:ab 21.04.2015 - 10:00

    Der zielgerichtete Frontrunner-Fokus in der Forschungsförderung hilft bei der Etablierung neuer Frontrunner-Unternehmen bzw. Frontrunner-Strategien ebenso wie die Absicherung erreichter Frontrunner-Positionen.

  9. Offen

    Service Innovation

    Service Innovation im Basisprogramm

    Verfügbarkeit:ab 10.10.2009

    Die Förderung "Service Innovation" im Basisprogramm richtet sich an neue KundInnen und FFG-KundInnen aus dem traditionellen und produzierenden Industriebereich mit einem ersten Service-Projekt mit Forschungs- und Entwicklungscharakter (F&E). Die FFG möchte diese forschungsaffinen Zielgruppen motivieren und über die Möglichkeit der Innovation durch Dienstleistungen, die zum Teil mit ihren Produkten verknüpft sind, informieren und bei der Implementierung unterstützen.

  10. Offen

    EUREKA – laufende Ausschreibung

    Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1985

    Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen EUREKA- Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung des österreichischen Partners erfolgt über das FFG Basisprogramm.