Ausschreibungen

RSS
  1. 25Apr

    COST Open Call

    Laufende Ausschreibung 2017

    Verfügbarkeit:ab 07.09.2017 - 15:00 bis 25.04.2018 - 12:00

    COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit. Im Rahmen der laufenden Ausschreibung können Förderanträge von Teilnehmenden aus mindestens 7 unterschiedlichen COST Mitgliedsstaaten (davon mindestens 3 ITC Partnern) zu einem gemeinsamen Forschungsthema eingereicht werden.

  2. 20Okt

    ERA.Net RUS PLUS Innovation Call 2017

    ERA.Net RUS Plus (2013-2018) ist eine Initiative zur Vertiefung der länderübergreifenden Zusammenarbeit zwischen der EU und Russland sowie der stärkeren Koordinierung nationaler Förderprogramme.

    Verfügbarkeit:ab 20.07.2017 - 00:00 bis 20.10.2017 - 15:00

    Im Rahmen des European Research Area Networks ERA.Net RUS Plus „Festigung der STI-Kooperation zwischen Russland und dem Europäischen Forschungsraum“ haben die österreichischen Partner der transnationalen und anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekte die Möglichkeit Förderung bei der FFG in den folgenden thematischen Bereichen zu beantragen: Energie, Mobilität, IKT, Produktion.

  3. 11Sep

    ERC Proof of Concept Grant

    European Research Council (ERC)

    Verfügbarkeit:ab 06.09.2017 - 09:00 bis 11.09.2018 - 17:00

    Der ERC Proof of Concept (PoC) Grant fördert WissenschafterInnen, die bereits einen ERC Grant eingeworben haben, und eine aus dem ERC-Projekt entstandene Idee hinsichtlich ihres Potentials für vermarktbare Innovationen testen wollen. Proof of Concept Grants sind mit maximal 150.000 Euro für bis zu 18 Monate Projektlaufzeit dotiert, das Gesamtbudget der Ausschreibung 2018 beträgt 20 Mio. Euro.

  4. 14Nov

    ERC Synergy Grant Call

    European Research Council (ERC)

    Verfügbarkeit:ab 03.08.2017 - 09:00 bis 14.11.2017 - 17:00

    Die ERC Synergy Grant Ausschreibung richtet sich an kleine Gruppen von mindestens 2 und maximal 4 Principal Investigators (PI) und ihre Teams, die durch eine einzigartige Kombination komplementärer Expertise, Wissen und Ressourcen ambitionierte wissenschaftliche Problemstellungen in einer Weise bearbeiten, wie es den individuellen PIs nicht möglich wäre. Synergy Grants zielen auf substanzielle Fortschritte „an den Grenzen des Wissens“ ab, mit neuen Methoden und Technologien, und sind offen für unkonventionelle Ansätze und Forschung im Grenzbereich zwischen Disziplinen. Die maximale Förderung für ERC Synergy Grants beträgt 10 Mio. Euro für 6 Jahre. In definierten Ausnahmefällen (s.u.) können zusätzlich bis zu 4 Mio. Euro bewilligt werden. Das Budget der ERC Synergy-Ausschreibung 2018 beträgt 250 Mio Euro.

  5. 02Nov

    EUREKA ITEA 3 - 4. Call

    Informations- und Kommunikationstechnologien: Software-intensive Systeme und Services

    Verfügbarkeit:ab 12.09.2017 - 09:00 bis 02.11.2017 - 17:00

    Im Rahmen des EUREKA-Clusters ITEA3 können grenzüberschreitende Projekte im Bereich IKT/Software-intensive Systeme durchgeführt werden. Die Förderung der Projektteilnehmer erfolgt über nationale Programme (EUREKA-Mechanismus).

  6. 18Dez

    EUREKA Kanada – Ausschreibung

    Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte

    Verfügbarkeit:ab 21.09.2017 - 08:00 bis 18.12.2017 - 17:00

    Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks wird mit dem 21. September 2017 eine Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Kanada geöffnet.

  7. Offen

    EUREKA – laufende Ausschreibung

    Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1985

    Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen EUREKA- Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung des österreichischen Partners erfolgt über das FFG Basisprogramm.

  8. 31Jän

    EuroTransBio (ETB): 13th call

    EuroTransBio (ETB): 13th call

    Verfügbarkeit:ab 04.10.2017 - 08:00 bis 31.01.2018 - 15:00

    Das ERA-NET EuroTransBio (ETB) ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, nationale und regionale Förderungsprogramme im Bereich Biotechnologie im Zuge gemeinsamer Ausschreibungen für transnationale F&E-Projekte zugänglich zu machen. Momentan koordiniert ETB die Förderungsprogramme von 6 europäischen Ländern und Regionen.

  9. Offen

    goAustria individual

    The international Austria Incubation Programm

    Verfügbarkeit:ab 01.01.2016 - 12:15

    "goAustria individual" ist Teil des Global Incubator Network (GIN). Aufbauend auf einem konkrete Forschungs- und Entwicklungsprojekt können die durch eine Expertenjury ausgewählten Teilnehmer eine Reihe von Leistungsanbieter wie z. B. Inkubatoren/Akzeleratoren oder Servicedienstleister in die Ausarbeitung von individuellen Internationalislierungsplänen einbinden. Die Auswahlmöglichkeit der potentiellen Partner wird durch das GIN-Programmmanagement zur Verfügung gestellt. Die Gesamtförderung beläuft sich auf max. € 5.000,-.

  10. 22Mär

    Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 15.10.2017 - 10:00 bis 22.03.2018 - 17:00

    Das Programmlinien im Bereich Future and Emerging Technologies (FET) ermöglichen die Förderung von exzellenzorientierter, visionärer und risikobehafteter Forschung zur langfristigen Umsetzung radikal neuer Technologiekonzepte, zum Teil ohne enge thematische Vorgabe. Die Europäische Kommission hat einen Entwurf für das FET-Arbeitsprogramm 2018 - 2020 veröffentlicht. Beachten Sie bitte, dass es sich bei diesem Dokument um einen vorläufigen Entwurf handelt. Die erste Ausschreibung startet am 31. Oktober 2017!