Ausschreibungen

RSS
  1. 03Sep

    Horizon 2020: Sichere, saubere und effiziente Energie

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 09:00 bis 03.09.2019 - 17:00

    Die energie- und klimapolitischen Ziele der EU sind in der Strategie „Europa 2020“ verankert. Der Strategische Energietechnologieplan (SET-Plan) wird einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung dieser Zielsetzungen (z. B. Steigerung der Energieeffizienz, breiter Energieträgermix) leisten, und auch die Forschungs- und Innovationsaktivitäten in der aktuellen Ausschreibung werden darauf Bezug nehmen.

  2. 04Sep

    Ernährungssicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und Süßwasser- Forschung und die Biowirtschaft

    Ausschreibungen 2018/19

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 09:00 bis 04.09.2019 - 17:00

    Ziel dieses Programms ist die Gewährleistung der Versorgung mit sicheren und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und anderen biogestützten Produkten, wie nachwachsenden Rohstoffen. Das Budget beträgt 3,7 Mrd. Euro für sieben Jahre. Je nach Topic sind unterschiedlichen Einreichfristen bei den Ausschreibungen zu beachten!

  3. 30Jun

    Nanotechnologien, Werkstoffe, Biotechnologie, Produktion und Prozesstechnologien

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 09:00 bis 30.06.2020 - 17:00

    Die Technologien Nanotechnologien, Werkstoffe, Biotechnologie, Produktion und Prozesstechnologien werden auch als Schlüsseltechnologien bzw. Querschnittstechnologien bezeichnet und sind für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Industrie von besonderer Bedeutung. Forschungs- und Innovationsprojekte in ausgewählten Themen sollen helfen konkurrenzfähige Produkte bzw. Dienstleistungen zu entwickeln.

  4. 30Jun

    Horizon 2020: Weltraum

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 09:00 bis 30.06.2020 - 17:00

    Das Ziel der Weltraumforschung und -innovation ist die Förderung einer wettbewerbsfähigen und innovativen Raumfahrtindustrie und Forschungsgemeinschaft. Dabei sollen mit Hilfe der Entwicklung und Nutzung der Raumfahrtinfrastruktur künftige Bedürfnisse der EU-Politik und der Gesellschaft befriedigt werden.

  5. 30Jun

    Horizon 2020: Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 09:00 bis 30.06.2020 - 17:00

    Europa hat sich das politische Ziel gesetzt, im Verkehrssektor die Emissionen, wie z. B. CO2 und Stickoxide, zu reduzieren sowie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen drastisch zu senken. Die dazu notwendigen Forschungen und Innovationen betreffen alle Verkehrsträger sowie den Personen- als auch den Güterverkehr.

  6. 20Feb

    Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

    FET-Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 31.10.2017 - 10:00 bis 20.02.2018 - 17:00

    Die Programmlinien im Bereich Future and Emerging Technologies (FET) ermöglichen die Förderung von exzellenzorientierter, visionärer und risikobehafteter Forschung zur langfristigen Umsetzung radikal neuer Technologiekonzepte, zum Teil ohne enge thematische Vorgabe. Die Europäische Kommission hat das FET-Arbeitsprogramm 2018-2020 veröffentlicht, die ersten Ausschreibungen wurden am 31. Oktober 2017 gestartet.

  7. 31Dez

    Horizon 2020: Innovation in KMU

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 01.11.2017 - 09:00 bis 31.12.2020 - 17:00

    Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) sollen mittels des neuen KMU-Instruments in allen Horizon 2020-Programmen teilnehmen. Diese zielen sowohl darauf ab, bestehende Lücken der Finanzierung von "High-risk-Forschung & -Entwicklung" bei KMU zu schließen, aber auch neue, bahnbrechende Innovationen zu stimulieren. Zielgruppe sind hochinnovative KMU mit einem starken Drang zu Wachstum und Internationalisierung.

  8. 27Feb

    Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe

    Ausschreibungen 2018-2020

    Verfügbarkeit:ab 07.11.2017 - 09:00 bis 27.02.2018 - 17:00

    Schwerpunkte der Ausschreibungen 2018-2020 sind: Klimaschutz zur Unterstützung des Pariser Abkommens; die Kreislaufwirtschaft; der nachhaltigen Versorgung mit Rohstoffen; Wasser für unsere Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft; Innovative Städte für Nachhaltigkeit und Resilienz; und den Wert unseres natürlichen und kulturellen Kapitals schützen und nutzen. Dafür stellt die Europäische Kommission insgesamt 361 Mio. Euro für 2018 und 393 Mio. Euro für 2019 zur Verfügung. Die Themen sowie der Budget für 2020 werden noch im kommenden Jahr spezifiziert. Die Ausschreibungen 2018 - 2020 wurden am 10. Oktober 2017 vorveröffentlicht.

  9. 13Mär

    Horizon 2020: Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften

    Ausschreibung 2018/2019

    Verfügbarkeit:ab 07.11.2017 - 09:00 bis 13.03.2019 - 17:00

    Schwerpunkte der Ausschreibung 2018/2019 sind Forschung zu Migration, zu den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Transformationen im Zusammenhang mit der vierten Industriellen Revolution sowie zu Herausforderungen zukünftiger Governance. Dafür stellt die Europäische Kommission insgesamt 122 Mio. Euro für 2018 und 152 Mio. Euro für 2019 zur Verfügung.

  10. 17Apr

    IKT der Zukunft: benefit - demografischer Wandel als Chance

    Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

    Verfügbarkeit:ab 13.11.2017 - 09:00 bis 17.04.2018 - 12:00

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie startet die Ausschreibung 2017 in der Förderinitiative IKT der Zukunft: benefit – demografischer Wandel als Chance. Im Zentrum des Förderschwerpunkts benefit steht die Bewältigung zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen durch Forschung, Technologie und Innovation insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Durch den effektiven Einsatz der Potenziale dieses Bereiches soll nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit Österreichs gesteigert, sondern auch soziale Innovation ermöglicht werden. Den demografischen Wandel als Chance zu begreifen und zu nutzen – das ist das Ziel des Programms benefit. Dementsprechend regt benefit dazu an, Produkte, Dienstleistungen und Systeme auf der Basis von Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln, die zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen können.