Ausschreibungen

RSS
  1. 27Nov

    ASAP - 14. Ausschreibung

    Nationales Weltraumprogramm ASAP

    Verfügbarkeit:ab 03.10.2017 - 12:02 bis 27.11.2017 - 12:00

    ASAP ergänzt Österreichs Weltraumaktivitäten im Rahmen der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der Europäischen Union. Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens im Wettbewerb werden 6,9 Millionen Euro ausgeschrieben. Im Rahmen der 14. ASAP-Ausschreibung werden die Schwerpunkte "Weltraumforschung und -wissenschaft", "Technologien für die Raumfahrt" und "Anwendungen von satellitengestützten Technologien" ausgeschrieben. Darüber hinaus fokussiert die Ausschreibung auf folgende zwei spezifische Ziele: a) Erhöhung der Anzahl der Organisationen die bisher keinen Antrag im Österreichischen Weltraumprogramm ASAP eingereicht haben; b) Internationale Kooperationsprojekte (Rahmenvereinbarungen bestehen mit den Forschungseinrichtungen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie dem Schweizer Space Office (SSO)).

  2. 16Jän

    AT:net, 4. Ausschreibung 2017/2018

    Austrian Electronic Network

    Verfügbarkeit:ab 02.10.2017 - 13:00 bis 16.01.2018 - 12:00

    Mit dem Programm AT:net des Bundeskanzleramts wird die Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und digitaler Produkte gefördert. Dabei werden bestehende Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihres Geschäfts genauso unterstützt wie neue Start-up-Initiativen. Das Programm AT:net ist grundsätzlich themenoffen und adressiert Projekte zur Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen. Ausgehend von einem bestehenden Prototyp, unterstützt das Programm die Markteinführungsphase bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb anhand des eingereichten Markteinführungsplans. Zur Förderung zugelassen sind Projekte aus den Bereichen b2b (business to business), b2c (business to consumer) und b2a (business to administration).

  3. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    Förderung für Forschung und Entwicklung in Unternehmen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968 bis 01.01.2050

    Das Basisprogrammprojekt (Einzelprojekt - Experimentelle Entwicklung) beruht grundsätzlich auf dem Bottom-up-Prinzip und ist für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen offen. Das zur Förderung vorgelegte Projekt wird auf technische und wirtschaftliche Aspekte, die für die Förderung maßgeblich sind untersucht und bewertet. Das eingereichte Projekt wird auf Basis allgemein gültiger Kriterien gemäß Ausschreibungsunterlagen nach einem detaillierten Punktesystem beurteilt. Eine detaillierte Darstellung der Förderungskriterien steht in den Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung.

  4. Offen

    Breitband Austria Connect

    Eine nachhaltige, punktuelle Verbesserung der Versorgungssituation durch die Anbindung von Pflichtschulen und anderen öffentlichen Bildungseinrichtungen sowie von KMU/EPU mit Glasfaser.

    Verfügbarkeit:ab 31.05.2017 - 14:00

    Breitband Austria 2020 Connect richtet sich an österreichische KMU/EPU und Pflichtschulen bzw. andere öffentliche Bildungseinrichtungen. Gefördert wird die erstmalige Anbindung des Standortes mit Glasfaser. KMU erhalten eine Förderung bis zu 50% der Anschlusskosten, Schulen werden mit bis zu 90% gefördert. Die maximale Förderungshöhe beträgt 50.000 EUR. Die Einreichung ist laufend möglich, das unabhängige Bewertungsgremium tagt mehrmals im Jahr.

  5. 01Dez

    Breitband Austria Leerrohr 4. Ausschreibung 2017

    Errichtung von Leerrohren (mit und ohne Kabel) für Kommunikationsnetze

    Verfügbarkeit:ab 08.09.2017 - 12:00 bis 01.12.2017 - 12:00

    Breitband Austria 2020 des bmvit wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG abgewickelt. Nach einer Erstberatung im Breitbandbüro des bmvit, bei der grundsätzlich abgeklärt wird, ob ein Vorhaben gefördert werden kann, wird das Projekt im elektronischen Kundenzentrum der FFG, dem eCall, eingereicht. Die Einreichung folgt einem festgelegten Ablauf.

  6. 26Jän

    COIN-Programmlinie "Aufbau", 7. Ausschreibung

    Cooperation & Innovation

    Verfügbarkeit:ab 15.09.2017 - 00:01 bis 26.01.2018 - 12:00

    Die 7. Ausschreibung der COIN-Programmlinie „Aufbau“ startet am 15.09.2017 und ist bis zum 26.01.2018, 12:00 Uhr (Einreichschluss für Vollantrag) geöffnet. Die Abgabe einer Kurzdarstellung ist bis zum 01.12.2017, 12:00 Uhr erforderlich.

  7. Offen

    Collective Research

    Collective Research (Kooperationsprojekt)

    Verfügbarkeit:ab 01.01.2009 - 08:00

    Neben der Förderung von Einzelprojekten bietet Collective Research im Basisprogramm auch Unterstützungsmöglichkeiten für kooperative Forschungsprojekte, deren Ergebnisse der Branche zur Verfügung stehen. In der Regel handelt es sich dabei um vorwettbewerbliche Forschungsprojekte, welche keine unmittelbar wirtschaftlich verwertbaren Produkt-, Verfahrens- oder Dienstleistungsentwicklungen beinhalten.

  8. 08Nov

    COMET – 7. Ausschreibung COMET-Projekte

    Competence Centres for Excellent Technologies – COMET-Projekte

    Verfügbarkeit:ab 12.06.2017 - 09:00 bis 08.11.2017 - 12:00

    Ziel der COMET-Projekte ist die Durchführung von hochqualitativer Forschung in der Zusammenarbeit Wissenschaft-Wirtschaft mit mittelfristiger Perspektive und klar abgegrenzter Themenstellung mit künftigem Entwicklungspotenzial. COMET-Projekte tragen zur Initiierung neuer Produkt-, Prozess – und Dienstleistungsinnovationen bei. COMET-Projekte ermöglichen neuen Konsortien und Themen den Zugang zum COMET-Programm.

  9. Offen

    Early Stage Einzelprojekt

    Förderung für frühe Forschungsphasen

    Verfügbarkeit:ab 29.06.2017 - 15:00

    Die Förderlinie Early Stage beruht auf dem Bottom-up-Prinzip und ist für alle Technologiefelder und Unternehmensgrößen offen. Gefördert werden Einzelprojekte der Industriellen Forschung von wirtschaftlich tätigen Unternehmen. Eingereichte Projekte werden anhand detailliert ausformulierter technischer bzw. inhaltlicher sowie wirtschaftlicher Kriterien geprüft. Eine detaillierte Darstellung der Förderungskriterien steht in den Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung.

  10. Offen

    EFREtop: 1. Ausschreibung

    EFREtop 1. Ausschreibung

    Verfügbarkeit:ab 21.12.2015 - 08:00

    Anlässlich der FFG-Beteiligung am EFRE-Programm „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Österreich 2014 -2020“ ist es seit 21. Dezember 2015 wieder möglich, EFRE-Förderungsmittel in Anspruch zu nehmen. Die Förderungslinie ist themenoffen und eine Einreichung jederzeit möglich.