Ausschreibungen

RSS
  1. 15Feb

    KIRAS Sicherheitsforschung - Herbstausschreibung 2018/19

    Kooperative F&E- Projekte und F&E- Dienstleistungen

    Verfügbarkeit:ab 15.10.2018 - 12:00 bis 15.02.2019 - 12:00

    Das Sicherheitsforschungsprogramm KIRAS ist das nationale Programm zur Förderung der Sicherheitsforschung in Österreich. KIRAS unterstützt nationale Forschungsvorhaben mit dem Ziel der Erhöhung der Sicherheit Österreichs und seiner Bevölkerung. Bei der Ausschreibung von 2018/19 werden sowohl Kooperative F&E- Projekte als auch F&E- Dienstleistungen ausgeschrieben. Es besteht die Möglichkeit Kooperative F&E Projekte auch als bilaterale Projekte mit Deutschland einzureichen zum Thema "Organisierte Kriminalität". Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, den KIRAS Einreichertag am 17.10.2018 zu besuchen.

  2. 28Feb

    Laura Bassi 4.0 - 1. Ausschreibung

    Frauen gestalten chancengerechte Digitalisierung!

    Verfügbarkeit:ab 19.10.2018 - 00:00 bis 28.02.2019 - 12:00

    Das Programm Laura Bassi 4.0 richtet sich gezielt an Frauen, die Digitalisierung gestalten wollen. Es ermöglicht die Umsetzung von netzwerkbasierten inter- und transdisziplinärer Forschungs- und Innovationsvorhaben und soll durch Fokus auf chancengerechte Digitalisierung und Kooperation den Innovationsoutput österreichischer Unternehmen (insbesondere KMU) erhöhen. Gefördert werden Kooperationsnetzwerke, in denen Frauen mit Gestaltungsbereitschaft Digitalisierungsthemen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz bearbeiten und damit zu mehr Chancengleichheit beitragen.

  3. Offen

    Markt.Start - laufende Ausschreibung

    Unterstützungsmaßnahme für junge innovative Kleinunternehmen

    Verfügbarkeit:ab 25.09.2012

    Markt.Start kann Sie mit einem Darlehen von bis zu € 1 Mio. bei der Marktüberleitung eines Produktes unterstützen. Die diesbezüglichen Produkt-Innovationen (auch Verfahren, Prozesse, Dienstleistungen) müssen bereits durch die FFG im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes (zB Einzelprojekt im Basisprogramm) unterstützt worden sein.

  4. 13Feb

    Mobilität der Zukunft - 12. Ausschreibung (Herbst 2018)

    Ausschreibungsschwerpunkte zu "Batterieinitiative" und " Mobilitätswende"

    Verfügbarkeit:ab 24.10.2018 - 11:00 bis 13.02.2019 - 12:00

    Mobilität der Zukunft ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.

  5. 29Mär

    Mobilität der Zukunft - F&E Innovationspartnerschaft

    "Straßenkraftwerk" - Eine Pilotinitiative mit der ASFINAG

    Verfügbarkeit:ab 24.10.2018 - 12:00 bis 29.03.2019 - 12:00

    Ziele der Innovationspartnerschaft ist die Entwicklung eines innovativen Produkts, einer innovativen Dienstleistung oder Bauleistung, die nicht am Markt verfügbar ist, sowie der anschließende Erwerb.

  6. Offen

    Patent.Scheck - laufende Ausschreibung

    Der direkte Weg zu Ihrer Patentanmeldung

    Verfügbarkeit:ab 03.10.2016 - 09:00

    Bei der Patent.Scheck Förderung übernimmt die FFG max. € 10.000,- (das sind 80 %; € 12.500,- anerkennbaren Kosten). Klein- und Mittelunternehmen (KMU), Start-up bzw. Unternehmen in Gründung können diese Förderung laufend und ohne Themeneinschränkung beantragen.

  7. Offen

    Projekt.Start - laufende Ausschreibung

    Förderung für den Einstieg in ein F&E-Projekt

    Verfügbarkeit:ab 01.02.2011

    Mit Projekt.Start fördert die FFG die zur Projektvorbereitung erforderlichen Personalkosten, Kosten für externe Drittleistungen zu marktüblichen Preisen und Reisekosten – jedoch max. 60 % der Gesamtkosten (€ 10.000,-). Klein- und Mittelunternehmen (KMU), Start-up bzw. Unternehmen in Gründung können diese Förderung laufend und ohne Themeneinschränkung beantragen.

  8. 31Okt

    Qualifizierungsseminare mit Bildungs.Prämie – 6. Ausschreibung.

    Kompetenzaufbau: Qualifizierungsseminare

    Verfügbarkeit:ab 19.11.2018 - 12:00 bis 31.10.2019 - 12:00

    Qualifizierungsseminare sind 5-tägige Schulungsmaßnahmen zu FTEI-Themen und Dienstleistungsinnovationen, die Universitäten bzw. Fachhochschulen für österreichische Unternehmen (KMU und GU) anbieten. Der Inhalt wird maßgeschneidert an den Bedarf der Unternehmen angepasst. Es dürfen keine am Markt bzw. im Unternehmen bestehenden Qualifizierungsmaßnahmen dupliziert werden. Die maximale Förderungshöhe pro Vorhaben beträgt 50.000 EUR. Davon sind 1.500 EUR Bildungs.Prämie je Unternehmen zweckgebunden.

  9. Offen

    Service Innovation - laufende Ausschreibung

    Service Innovation im Basisprogramm

    Verfügbarkeit:ab 10.10.2009

    Die Förderung "Service Innovation" im Basisprogramm richtet sich an neue KundInnen und FFG-KundInnen aus dem traditionellen und produzierenden Industriebereich mit einem ersten Service-Projekt mit Forschungs- und Entwicklungscharakter (F&E). Die FFG möchte diese forschungsaffinen Zielgruppen motivieren und über die Möglichkeit der Innovation durch Dienstleistungen, die zum Teil mit ihren Produkten verknüpft sind, informieren und bei der Implementierung unterstützen.

  10. 28Feb

    Smarte Datenwirtschaft AT/DE 2018

    Bilaterale Ausschreibung mit Deutschland

    Verfügbarkeit:ab 06.12.2018 - 08:00 bis 28.02.2019 - 12:00

    Die einstufige österreichische Ausschreibung „Smarte Datenwirtschaft AT/DE 2018“ des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) ist an die zweistufige deutsche Spiegel-Ausschreibung „Smarte Datenwirtschaft- Technologiewettbewerb mit den Schwerpunkten Künstliche Intelligenz, Semantik, Souveränität“ aus dem Technologieprogramm „Smarte Datenwirtschaft“ des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gekoppelt. Österreichische Organisationen haben im Rahmen der aktuellen Ausschreibung die Möglichkeit, die Förderung von Forschung- und Entwicklungsvorhaben zu beantragen, welche in Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen und im Rahmen eines bei der 2. Stufe der deutschen Ausschreibung einzureichenden Antrags stattfinden.