Ausschreibungen

RSS
  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    Förderung für Forschung und Entwicklung in Unternehmen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968 bis 01.01.2050

    Das Basisprogrammprojekt (Einzelprojekt - Experimentelle Entwicklung) beruht grundsätzlich auf dem Bottom-up-Prinzip und ist für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen offen. Das zur Förderung vorgelegte Projekt wird auf technische und wirtschaftliche Aspekte, die für die Förderung maßgeblich sind untersucht und bewertet. Das eingereichte Projekt wird auf Basis allgemein gültiger Kriterien gemäß Ausschreibungsunterlagen nach einem detaillierten Punktesystem beurteilt. Eine detaillierte Darstellung der Förderungskriterien steht in den Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung.

  2. Offen

    Collective Research

    Collective Research (Kooperationsprojekt)

    Verfügbarkeit:ab 01.01.2009 - 08:00

    Neben der Förderung von Einzelprojekten bietet Collective Research im Basisprogramm auch Unterstützungsmöglichkeiten für kooperative Forschungsprojekte, deren Ergebnisse der Branche zur Verfügung stehen. In der Regel handelt es sich dabei um vorwettbewerbliche Forschungsprojekte, welche keine unmittelbar wirtschaftlich verwertbaren Produkt-, Verfahrens- oder Dienstleistungsentwicklungen beinhalten.

  3. Offen

    Early Stage Einzelprojekt

    Förderung für frühe Forschungsphasen

    Verfügbarkeit:ab 29.06.2017 - 15:00

    Die Förderlinie Early Stage beruht auf dem Bottom-up-Prinzip und ist für alle Technologiefelder und Unternehmensgrößen offen. Gefördert werden Einzelprojekte der Industriellen Forschung von wirtschaftlich tätigen Unternehmen. Eingereichte Projekte werden anhand detailliert ausformulierter technischer bzw. inhaltlicher sowie wirtschaftlicher Kriterien geprüft. Eine detaillierte Darstellung der Förderungskriterien steht in den Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung.

  4. Offen

    EFREtop: 1. Ausschreibung

    EFREtop 1. Ausschreibung

    Verfügbarkeit:ab 21.12.2015 - 08:00

    Anlässlich der FFG-Beteiligung am EFRE-Programm „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Österreich 2014 -2020“ ist es seit 21. Dezember 2015 wieder möglich, EFRE-Förderungsmittel in Anspruch zu nehmen. Die Förderungslinie ist themenoffen und eine Einreichung jederzeit möglich.

  5. Offen

    EUREKA – laufende Ausschreibung

    Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1985

    Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks können laufend marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens 2 Unternehmen aus unterschiedlichen EUREKA- Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland) eingereicht werden. Die Förderung des österreichischen Partners erfolgt über das FFG Basisprogramm.

  6. Offen

    Feasibility Studie

    Machbarkeitsstudien für KMU und Start-up ermöglichen

    Verfügbarkeit:ab 01.01.1968

    Anträge zu einer Feasibility Studie werden in der FFG mit Priorität behandelt, da bei Österreichs kleinen und mittleren Firmen und Start-up ein reiches Ideenpotenzial für neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen besteht. Diese werden aber oft nicht realisiert, weil Unsicherheit über die Möglichkeiten zur Problemlösung und über die Machbarkeit besteht.

  7. Offen

    Frontrunner

    Unternehmen im kompetiven Marktumfeld und Wettbewerb fördern

    Verfügbarkeit:ab 21.04.2015 - 10:00

    Der zielgerichtete Frontrunner-Fokus in der Forschungsförderung hilft bei der Etablierung neuer Frontrunner-Unternehmen bzw. Frontrunner-Strategien ebenso wie die Absicherung erreichter Frontrunner-Positionen.

  8. Offen

    Innovationsscheck € 10.000,-

    Vertiefender Einstieg in die Forschung für KMU (De-minimis-Beihilfe)

    Verfügbarkeit:ab 22.06.2011

    Sie wollen Ihre Forschungs- und Innovationsleistungen noch weiter vertiefen? Dann bezahlen Sie mit dem Innovationsscheck Plus 80 % der förderbaren Beratungsleistungen von Forschungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) im Wert von bis zu € 10.000. Den Innovationsscheck Plus erhalten Sie direkt von der FFG.

  9. Offen

    Innovationsscheck € 5.000,-

    KMU-Initiativprogramm für den Forschungseinstieg (De-minimis-Beihilfe)

    Verfügbarkeit:ab 06.11.2007

    Sie wollen in Forschung und Innovation einsteigen und damit Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein? Dann bezahlen Sie mit dem Innovationsscheck Beratungsleistungen von Forschungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) im Wert von bis zu € 5.000.-. Den Innovationsscheck erhalten Sie direkt von der FFG.

  10. Offen

    Markt.Start

    Unterstützungsmaßnahme für junge innovative Kleinunternehmen

    Verfügbarkeit:ab 25.09.2012

    Markt.Start ist ein Förderangebot für den Weg zum Markt. Die Maßnahme unterstützt junge innovative Unternehmen jünger als 5 Jahre (KU-Start-up) mit Sitz in Österreich bei der Überführung technischer Neuerungen in marktfähige Produkte. Die diesbezüglichen Innovationen müssen bereits durch die FFG im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes (z. B. Einzelprojekt im Basisprogramm) unterstützt worden sein.