Die Geschäftsführung der FFG

Seit der Gesellschaftsgründung im September 2004 führen Dr. Henrietta Egerth und Dr. Klaus Pseiner die Geschäfte der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft.
Dr. Henrietta EGERTH

Dr. Henrietta EGERTH

Geschäftsführerin der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

Henrietta Egerth absolvierte das Studium der Handelswissenschaften an der Universität Linz und arbeitete danach einige Jahre in Brüssel. Zurück in Wien war sie für die Industriellenvereinigung tätig, ehe sie im Jahr 2000 in das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit wechselte. Dort war sie für Wirtschaftsförderungen sowie Forschung und Entwicklung zuständig.

  Dr. Klaus PSEINER

Dr. Klaus PSEINER

Geschäftsführer der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

Klaus Pseiner promovierte im Fach Biologie (Ökologie) an der Universität Wien. Nach zweijähriger Tätigkeit als Studienassistent an der Universität für Bodenkultur wechselte Klaus Pseiner 1984 zu Dornier GmbH (Abteilung Planung). 1985 war er als Projektleiter für biologische Nutzungsstudien innerhalb der Österreichischen Raumfahrt- und Systemtechnik GmbH tätig. 1989 übernahm Klaus Pseiner die Strategische Technologieplanung der ESA/ESTEC. 1998 war er als Geschäftsführer der Austrian Space Agency (ASA) für den Aufbau von technischen und programmatischen Kernkompetenzen sowie für den Aufbau der ASA als Programmagentur im Bereich Hochtechnologie verantwortlich.