Fortbildung in Fragen des Weltraumrechts

Das European Center for Space Law (ECSL) veranstaltet jedes Jahr an einer europäischen Universität einen internationalen Sommerkurs über Weltraumrecht.

An dieser Lehrveranstaltung nehmen jährlich rund 50 StudentInnen der Rechtswissenschaften aus ganz Europa teil.

Praktika für Studenten in einschlägig relevanten Institutionen werden ebenso organisiert, wie einmal pro Jahr ein sogenanntes "Practitioners Forum", an dem Weltraumrechtler Erfahrungen austauschen und ihr Wissen auf den letzten Stand bringen können.