Neue Entwicklungen in der mikrobiellen Diagnostik

Was bringt die molekulare Diagnostik für die zukünftige Produktion von Lebensmitteln?
-

Registrieren

Die mikrobiologische Überwachung von der Produktion von Lebensmitteln ist heute Standard und Voraussetzung für die sichere Produktion von Lebensmitteln. Eine Reihe von Testverfahren sind gut etabliert, und können auch standardisiert in vielen Labors durchgeführt werden. Dennoch besteht international der Trend die mikrobielle Analytik auf neue, molekularbiologische Verfahren umzustellen.

  • Besteht ein Bedarf nach neuen Methoden oder ist die herkömmliche Analytik schon perfekt? 
  • Wozu benötigen wir neue Methoden, die auf molekularen Grundlagen beruhen? 
  • Was können wir in Zukunft an neuen diagnostischen Werkzeugen für die Industrie erwarten?

Diese Fragen sollen in der Veranstaltung aufgeworfen werden. Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft werden jeweils ihre Sicht zur Zukunft und Bedeutung der mikrobiellen Analytik in die Diskussion einbringen.



ARC Seibersdorf research GmbH
Mag.(FH) Barbara Czermak
Tel +43 (0)50 550 - 3600
Fax +43 (0)50 550 - 3520
barbara.czermak@arcs.ac.at

Wirtschaftskammer Österreich
MMag. Rudolf Lichtmannegger
rudolf.lichtmannegger@wko.at

Leopold Maderthaner-Saal
Wiedner Hauptstr. 63
1040 Wien

Details

Zielgruppe
Geltungsbereich National

Zusätzliche Informationen

Download-Center