Veranstaltungsarchiv - Produktion der Zukunft

Hier stehen Ihnen die Unterlagen vergangener Veranstaltungen als Download zur Verfügung.

                                                       Übersicht
Produktiion der Zukunft eine FTI-Initiative des BMVIT
INFO DAY Pilotfabriken Industrie 4.0
11.11.2016
Aspern IQ
Produktiion der Zukunft eine FTI-Initiative des BMVIT
Forum Produktion 2016
01.06.-02.06.2016
Tabakfabrik Linz
Produktiion der Zukunft eine FTI-Initiative des BMVIT
Forum Produktion 2015
27.05.-28.05.2015
Tech Gate Vienna
Produktion der Zukunft  eine FTI-Initiative des BMVIT
INFO DAY 2014
02.06.2014
Tech Gate Vienna

 

Produktion der Zukunft  eine FTI-Initiative des BMVIT
INFO DAY 2013
22.05.2013
Tech Gate Vienna
Intelligente Produktion  eine FTI-Initiative des BMVIT
INFO DAY 2012
31.05.2012
Tech Gate Vienna
Intelligente Produktion  eine FTI-Initiative des BMVIT
INFO DAY 2011
01.06.2011
Tech Gate Vienna


Produktion der Zukunft
INFO DAY 2013

eine FTI-Initiative des BMVIT

Die Veranstaltung zur FTI-Initiative des bmvit „Intelligente Produktion“ fand am 22. Mai 2013 im Tech Gate Vienna unter Teilnahme von rund 270 Interessierten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Multiplikatoren sowie hochkarätigen Vortragenden der sachgütererzeugenden Industrie und Forschung statt.

Hier stehen Ihnen die Präsentationen als Download zur Verfügung:

Programm

 

Präsentationen

Herausforderungen, Chancen und Themenfelder der Produktion der Zukunft
Eberhard Abele, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Technische Universität Darmstadt 

Schlüsseltechnologien zur Sicherung von Produktionsstandorten: Nationale Strategien und EU Road Maps
Alexander Pogány,Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, BMVIT

 NaNoCopy - Intelligente sensorische Nanofarbpigmente und Folien für Plagiatschutz und Qualitätssicherung
Thomas Schalkhammer, Attophotonics Biosciences GmbH

RACEMAN - 3D-Druck von Hochleistungskeramik
Johannes Homa, Lithoz GmbH

TORRChance - Analyse und Bewertung der Chancen torrefizierter Biomasse auf dem österreichischen Energiemarkt
Rita Ehrig, BIOENERGY 2020+ GmbH

Produktion der Zukunft 2013:Inhalte und Einreichmöglichkeiten der aktuellen Ausschreibungen
Margit Haas, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH, FFG

 

Produktion Kompakt: Das nationale und europäische Förderportfolio der FFG mit den wichtigsten Elementen zur erfolgreichen Antragstellung

Erfolgreiche Antragstellung Kompakt
Katharina Gugler und Alexandra Kuhn, FFG

Themenoffene Fördermöglichkeiten der FFG
Horst Schlick, FFG

Strukturelle Fördermöglichkeiten der FFG
Ingrid Fleischhacker, FFG

Europäische Fördermöglichkeiten: "Factories of the Future"
Gerald Kern, FFG

 

Themensessions 

ISOTEC: Integrierte Organische Sensoren und Optoelektronische Technologien
Anja Haase,Institut für Oberflächentechnologien und Photonik, JOANNEUM RESEARCH
Emil J.W. List, NanoTecCenter Weiz Forschungsgesellschaft mbH / Institut für Festkörperphysik, TU Graz

NANOCOAT: Innovationen in Hartstoffschichten durch Nano-Forschung im Verbundprojekt
Günther Maier,Mikroelektronik, Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL)

NanoComp:Funktionalisierte Nanopartikel in Hochleistungs-Polymercompositen
Wolfgang Kern,Lehrstuhl für Chemie der Kunststoffe, Montanuniversität Leoben, PCCL Polymer Competence Center  Leoben

NILaustria: Nanoimprint Lithographie und Anwendungen im Projekt-Cluster NILaustria
Michael Mühlberger,PROFACTOR GmbH

PLATON: Processing Light: Advanced Technologies for Optical Nanostructures
Gottfried Strasser, Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen, Technische Universität Wien

NSI:Nanostrukturierte Ober-und Grenzflächen
Friedrich Schäffler,Institut für Halbleiterphysik, Johannes Kepler Universität Linz 

NANOHEALTH: Nano-structured materials for drug targeting, release and imaging
Frank Sinner,Abteilung HEALTH, JOANNEUM RESEARCH

Impulsvortrag "Bioraffinerie – Wegbereiter einer biobasierten Industrie"
Andreas Windsperger,Institut für Industrielle Ökologie

Impulsvortrag „Rohstoffe“
Klaus Rissbacher,Plansee Group Service GmbH

                                                                                                                  

zurück zur Übersicht



Intelligente Produktion
INFO DAY 2012

eine FTI-Initiative des BMVIT

Die Veranstaltung zur FTI-Initiative des bmvit „Intelligente Produktion“ fand am 31. Mai 2012 im Tech Gate Vienna unter Teilnahme von rund 200 Interessierten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Multiplikatoren sowie hochkarätigen Vortragenden der sachgütererzeugenden Industrie und Forschung statt. 

Hier stehen Ihnen die Präsentationen als Download zur Verfügung:

Programm

 

Präsentationen

Keynote: Die Zukunft von High Tech Materialien und Prozessen und deren Einsatz in der Produktion

  • Michael Stahl, CEO / COO Piezo & Protection Devices Business Group, EPCOS OHG a Group Company of TDK-EPC Corporation

 

Keynote: Effiziente Ressourcen- und Rohstoffnutzung – eine Voraussetzung zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes Österreich

 

Strategische Ausrichtung der 2. Ausschreibung Intelligente Produktion

  • Michael Wiesmüller, Mag., Abteilungsleiter IKT, Nano, Industrielle Technologien, Raumfahrt. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, BMVIT

 

Inhalte und Einreichmöglichkeiten der 2. Ausschreibung Intelligente Produktion

  • Margit Haas, Dr., Leitung FTI-Initiative Intelligente Produktion, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH, FFG

 

Das erweiterte nationale und europäische Produktions-Förderportfolio

  • Horst Schlick, Dr., FFG, Themenoffene Fördermöglichkeiten der FFG
  • Katharina Gruber, MMag., FFG, Strukturelle Fördermöglichkeiten der FFG
  • Gerald Kern, DI, FFG, Europäische Fördermöglichkeiten: „Factories of the Future“

 

Industrie-Plattformen bieten Kooperationsmöglichkeiten

  • Wolfgang Eickhoff, Dr., Geschäftsführer: Plattform MANUFUTURE-AT
  • Paul Hartmann, Dr., Direktor, MATERIALS, Joanneum Research: Plattform PHOTONIK Austria

 

Die erfolgreiche Antragstellung – die wichtigsten Elemente
MitarbeiterInnen der FFG präsentieren praxisorientiert den Weg zur erfolgreichen Antragstellung

                                                                                                                  

zurück zur Übersicht



Intelligente Produktion
INFO DAY 2011

eine FTI-Initiative des BMVIT

Die erfolgreiche Veranstaltung zur FTI-Initiative Intelligente Produktion fand am 1. Juni 2011 im Tech Gate Vienna unter Teilnahme von 350 Interessierten aus Wirtschaft und Wissenschaft, von Forschungseinrichtungen sowie Multiplikatoren und hochkarätigen Vortragenden der sachgütererzeugenden Industrie und Forschung statt.

Programm

 

Präsentationen

Keynote: Produktion in Europa: Globale Herausforderungen für die Standortsicherung

  • Dr. Herbert von Bose, Direktor „Industrielle Technologien“, DG Forschung, Europäische Kommission

 

Impulse aus Wirtschaft und Forschung

 

FTI Initiative Intelligente Produktion: Themen und Ausschreibungsinhalte

  • Mag. Michael Wiesmüller & DI Michael Paula, Mag. Michael Wiesmüller, Abteilungsleiter IKT, Nano, Industrielle Technologien, Raumfahrt. DI Michael Paula, Abteilungsleiter für Energie- und Umwelttechnologien - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, BMVIT

 

Ihre Forschungsidee optimal betreut: Das Förderungsportfolio der FFG

  • Dr. Margit Haas, Leitung FTI Initiative Intelligente Produktion, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, FFG

 

MANUFUTURE-AT: Die österreichische Plattform für Produktion

 

Themensessions zu den Themenschwerpunkten

Produktionsprozesse und Produktionssystem

  • Expertenvortrag: Prof. Andreas Kugi, Institut für Automatisierung und Regelungstechnik, Technische Universität Wien
  • Expertenvortrag: Dr. Christof Eberst, Convergent Information Technologies GmbH

 

Biobasierte Industrie

 

Virtuelle Produktion

  • Expertenvortrag: Prof. Dieter Schuöcker, Oberösterreichisches Laserzentrum, Emeritus des Institutes für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik, Technische Universität Wien 
  • Expertenvortrag: Prof. Detlef Gerhard, Leitung Forschungsbereich Maschinenbauinformatik und Virtuelle Produktentwicklung, Technische Universität Wien
  •  Vortrag DI (FH) Vera Ellegast, FFG
                                                                                                                  

zurück zur Übersicht