Dienstleistungsinnovationen

Dienstleistungen erbringen einen wesentlichen Anteil der Wertschöpfung und Beschäftigung der österreichischen und europäischen Wirtschaft. Der Dienstleistungssektor ist mit einem Anteil von über zwei Dritteln an der gesamten Wertschöpfung von großer Bedeutung für die österreichische Wirtschaft.

Innovative Dienstleistungen spielen in Form von Vor- und Serviceleistungen auch eine große Rolle für die produzierende Industrie.  Über diese wirtschaftliche Effekte hinaus bringen Forschung, Entwicklung und Innovation im Dienstleistungsbereich einen weiteren Nutzen, vor allem im Kontext der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft.


  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 30Jun

    Pilotprogramm: Impact Innovation

    02.02.2017 - 12:00 - 30.06.2017 - 12:00

  3. 31Jul

    Vorzeigeregion Energie - 2. Ausschreibung

    13.04.2017 - 09:00 - 31.07.2017 - 12:00

  4. 31Aug

    1. Call - Guangdong/China Austria Research Cooperation Programme

    28.04.2017 - 14:00 - 31.08.2017 - 12:00

  1. 26.06.2017 - 14:00 Digital Mobility: 48 Mio. Euro für die Entwicklung des digitalen Fahrzeuges COMET Kompetenzzentrum Virtual Vehicle geht in die nächste Periode

  2. 20.06.2017 - 16:00 WKÖ-Leitl/ FFG-Egerth: Österreich bei Forschung wieder auf Überholspur Österreich rückt von Platz zehn auf Platz sieben im europäischen Ranking vor; Geplante Erhöhung der Forschungsprämie stärkt Innovationsstandort Österreich

  3. 20.06.2017 - 11:26 Doris Schnepf ist FEMtech-Expertin des Monats Juni Die Landschaftsplanerin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Mai gewählt.