Ausschreibungen

22.09.2021 09:00 - 15.03.2022 12:00
Mit der 1. Ausschreibung Co-Creation-Spaces Klima & Energie werden Innovationslabore zum Aufbau und Betrieb von Co-Creation-Spaces Klima & Energie gefördert. Mit der Förderung soll ein offenes, diskriminierungsfreies Umfeld für Innovationsvorhaben im Bildungsbereich im Themenfeld Klima und Energie geschaffen werden.
23.09.2021 08:00 - 13.01.2022 17:00
ERC Starting Grants unterstützen exzellente Forscher:innen in einem frühen Karrierestadium auf ihrem Weg in die wissenschaftliche Unabhängigkeit. Ein wichtiger Schritt ist dabei häufig die Etablierung der ersten eigenen Forschungsgruppe.
ERC Starting Grant Ausschreibungen sind für alle Themen und Disziplinen offen. Die Anträge werden ausschließlich nach dem Kriterium der wissenschaftlichen Exzellenz beurteilt. Die Evaluierung erfolgt durch je rund 12-16 Gutachter:innen (Panel Members), die derzeit in 27 Gruppen (Evaluation Panels) tätig sind.
30.09.2021 08:00 - 20.01.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die letzte Einreichfrist endete am 23. September 2021. Der Startschuss für die nächsten Ausschreibungen fällt am 30. September 2021, diese sind bis 20. Jänner 2022 geöffnet. Das Gesamtbudget für die ersten beiden Jahre beträgt rund 590 Mio Euro.
Es sind ausschließlich Aktivitäten förderfähig, die geeignet sind, Europa mit Forschungsinfrastrukturen von Weltrang auszustatten. Darüber hinaus sollen bestehende Forschungsinfrastrukturen allen Forschenden in Europa und weltweit zugänglich gemacht werden, um deren Nutzung zu optimieren und deren Potenzial für wissenschaftlichen Fortschritt und Innovation voll auszuschöpfen.
04.10.2021 12:00 - 31.01.2022 12:00
Ausschreibung im Rahmen der Wirtschafts- und Forschungsstrategie #upperVISION2030 des Landes Oberösterreich
Im Rahmen der Wirtschafts- & Forschungsstrategie #upperVISION2030 stellt das Land Oberösterreich 4,76 Millionen Euro an Fördermitteln für kooperative Projekte im Themenbereich "Digitale Transformation" zur Verfügung.
05.10.2021 09:00 - 29.10.2021 12:00
Unterstützung beim Einstieg in eine Forschungskarriere
FEMtech-Praktika sind hochwertige Praktikumsplätze für weibliche Studierende in Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von praxisbezogenem Know-how durch qualifizierte Betreuung, die aktive Mitarbeit der Studentinnen an Forschungsprojekten und die Heranführung an die angewandte Forschung. Das Praktikum kann auch von Studentinnen im Zuge der Erstellung ihrer Abschlussarbeit (z. B. Diplom-, Master-, Bachelorarbeit) absolviert werden.
06.10.2021 10:00 - 07.04.2022 17:00
Joint Call 2021
Im Rahmen der transnationalen Ausschreibung Solar-ERA.NET Joint Call 2021 haben die österreichischen Partner von transnationalen und anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten die Möglichkeit, eine Förderung zu beantragen. Eingereicht werden können Projekte der Industriellen Forschung und Experimentellen Entwicklung zu vier Ausschreibungsschwerpunkten mit mindestens einem österreichischen und einem europäischen Konsortialpartner (s. teilnehmende Länder). Insgesamt stehen für österreichische Teilnehmer 430.000 € Förderbudget zur Verfügung.
06.10.2021 12:00 - 27.01.2022 12:00
Budget: € 8 Mio.
Im Rahmen der 9. Ausschreibung „Stadt der Zukunft: Klimaneutrale Stadt – mit FTI zum Innovation Leader” werden aufbauend auf bisherigen Erfahrungen aus dem Forschungsprogramm und aktuellen Entwicklungen spezifische Schwerpunkte und F&E-Dienstleistungen ausgeschrieben.

Die vorliegende Ausschreibung richtet sich an alle Akteur:innen, die sich mit Forschungs- und Entwicklungsfragen im Zusammenhang mit der Klimaneutralität von Gebäuden, Quartieren und Städten innerhalb folgender Ausschreibungsschwerpunkte beschäftigen: 1 - Digitales Planen, Bauen und Betreiben für die klimaneutrale Stadt, 2 - Gebäude und Energielösungen für die klimaneutrale Stadt oder 3 - Grün-Blaue Technologien und Lösungen für die klimaneutrale Stadt.
07.10.2021 08:00 - 09.03.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
MSCA Staff Exchanges fördert den Personalaustausch zwischen Organisationen in verschiedenen Ländern, wissenschaftlichen Disziplinen und/oder Wirtschaftssektoren (z.B. zwischen Universitäten und Unternehmen) und unterstützt somit den erfolgreichen Wissenstransfer zwischen unterschiedlichen Beteiligten inner- und außerhalb Europas.
12.10.2021 08:00 - 10.02.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
MSCA COFUND unterstützt einzelne Organisationen bei der Durchführung ihrer eigenen Doktorats- oder Postdoc-Programme. Ziel ist es, die Qualität und Internationalisierung neuer oder bereits bestehender Förderprogramme zu erhöhen.
13.10.2021 09:00 - 14.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme „Postdoctoral Fellowships“ fördert Forschende mit abgeschlossenem Doktorat, die einen längeren Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Das Thema des Forschungsprojektes kann frei gewählt werden. Die Forscher:innen erstellen den Antrag gemeinsam mit der Gastorganisation ihrer Wahl (Universität, FH, außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Unternehmen, etc.). Die 2. Ausschreibung dieser Maßnahme in Horizon Europe öffnet am 13. April 2022, mit Deadline 14. September 2022.