ONLINE AUSTRIAN TECHNOLOGY DAYS HONGKONG

Smart Mobility | Bauen | Wasser- und Abwassersysteme
-
online
Für asiatische „Megacities“ werden österreichische Technologien im Bereich Smart City und Urban Tech gesucht: Gemeinsam mit dem AußenwirtschaftsCenter Hong Kong und dem Smart City Consortium findet von 25. bis 27. Mai 2021 eine virtuelle Veranstaltung statt, bei der Technologien in den Bereichen Wasser- und Abwassersysteme, Smart Mobility und Bauen aus Österreich vor potenziellen Geschäftspartnern aus Hongkong präsentiert werden. Vortragende werden nicht mehr gesucht, aber eine Teilnahme als Zuschauer*in ist noch möglich.

Logo des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie  Logo der Außenwirtschaft Österreich

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie - BMK, die österreichische Forschungsförderungsgesellschaft - FFG, und das lokale AussenwirtschaftsCenter - AC Hong Kong laden herzlich zu den Online Austrian Technology Days Hong Kong ein. Es werden Technologien aus Österreich präsentiert und virtuelle 1:1 Video-Einzelgespräche über eine Matchmaking-Plattform stattfinden.

Die Anmeldung als Vortragende/r und für das Matchmaking ist nicht mehr möglich, aber als Zuschauer des Events können Sie sich noch gerne anmelden!

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf marktreifen österreichischen Technologien aus den folgenden Branchen:

Wasser- und Abwassersysteme

  • Grabenlose Sanierung der Rohrnetze
  • Wasserzählsysteme
  • Wasserspartechnologien
  • Abwassersysteme
  • Messung der Wassergüte

Smart Mobility

  • Smart City
  • Smarte Sicherheitskonzepte
  • Katastrophenschutz
  • Sammlung, Nutzung und Austausch von Daten

Bauen

  • Digitalisierung von Gebäuden
  • Energieeffizienz im Baubereich
  • Nachhaltiges Bauen

Ablauf der Veranstaltung

Die Online Austrian Technology Days Hong Kong finden an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Jeder Tag ist jeweils einem der drei Technologiebranchen Wasser- und Abwassersysteme – Smart Mobility – Bauen gewidmet. Die thematische Ausrichtung jedes Tages ist verschieden, der Ablauf aber gleich: Gestartet wird mit einer virtuellen 1-stündigen Paneldiskussion, bei der ausgewählte Technologieanbieter*innen als Vortragende auftreten und ihre Technologien vor einem internationalen Publikum präsentieren. Gleich im Anschluss folgen 1:1 Video-Einzelgespräche. Dort können Sie gezielt mit potentiellen Geschäftspartner*innen aus Hongkong Gespräche führen und mögliche Kooperationen besprechen.

25.5. – Panel | Wasser- und Abwassersysteme

Moderation
Smart City Consortium – Dr. KF Tsang
AussenwirtschaftsCenter Hong Kong – Franz Rößler
Austrian Technology Corporation – Tino Terraneo

Vortragende
Stadt Wien
VWMS GmbH
s::can GmbH

26.5. – Panel | Smart Mobility

Moderation
Business Environment Council – Simon Ng
AussenwirtschaftsCenter Hong Kong – Franz Rößler

Vortragende
AIT Austrian Institute of Technology
Kapsch TrafficCom AG
Doppelmayr Cable Car GmbH

27.5. – Panel | Bauen

Moderation
Construction Industry Council – George Wong
AussenwirtschaftsCenter Hong Kong – Franz Rößler

Vortragende
BMK
RIEGL Asia Pacific Ltd
Celantur GmbH

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Homepage von Advantage Austria.

So nehmen Sie teil

Von den registrierten Teilnehmern*innen wurden seitens der in Hongkong ansässigen Kooperationspartner 10 Unternehmen als Vortragende eingeladen. Die freien Plätze für die Vorträge bei den Paneldiskussionen sind bereits vergeben (Wenn Sie bei einer zukünftigen Veranstaltung gerne einen der limitierten Vortragsplätze buchen möchten, kontaktieren Sie uns am besten schon jetzt!).

Sie können sich aber gerne noch registrieren und die Diskussionen live mitverfolgen. Sobald Sie registriert sind, bekommen Sie die Zugangsdaten für die Paneldiskussionen per E-Mail.

TECXPORT-Initiative

Diese Veranstaltung wird im Rahmen der TECXPORT-Initiative durchgeführt. Hierbei geht es um eine gezielte Unterstützung bei der Entdeckung und Verwirklichung neuer internationaler Geschäftschancen für österreichische Technologieanbieter*innen. Neben B2B-Veranstaltungen bietet TECXPORT eine virtuelle Präsentationsplattform – ein “Schaufenster“ – für österreichische Technologien auf der sich nationale und internationale Interessent*innen laufend über Innovationen Made in Austria informieren und bei Interesse Kontakt mit den Anbieter*innen aufnehmen können.

Wenn auch Sie Ihre Technologie(n) international vermarkten möchten, können Sie hier ein Technologieprofil erstellen.

Details

Thema Informationstechnologie, Mobilität, Umwelt und Energie, weitere Themen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Start-Up, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Konferenz
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Alexander Kefer BA
Alexander Kefer BA
Kontakt und Beratung
T +43 5 7755 4904
alexander.kefer@ffg.at

Zusätzlicher Kontakt

Carola Mautner Markhof
AussenwirtschaftsCenter Hongkong
T +852 2522 2388
E hongkong@wko.at

Zusätzliche Informationen