FFG-Akademie Webinar: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaftliche Expertise in Horizon Europe

Theorie und Praxis der Einbindung von GSK in kollaborative Projekte
- 12:00
Online
Die Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (GSK) sollen eine verstärkte Rolle in Horizon Europe spielen und mit ihrer Expertise zur Entwicklung von innovativen Lösungen beitragen und in interdisziplinären Projekten eine wichtige Position einnehmen. Wie diese Zusammenarbeit mit den GSK in verschiedenen Themenbereichen und Ausschreibungen aussehen kann, wird in diesem Webinar durch praxisbezogene Beispiele näher beleuchtet.

Das Webinar richtet sich sowohl an Forschende aus den GSK (oder im Englischen "Social Science and Humanities" -SSH) als auch an alle anderen Disziplinen, die im Rahmen von Horizon Europe mit den GSK in Konsortialprojekten kollaborieren wollen.

Im Webinar werden sowohl Hintergründe der Einbindung der GSK in Horizon Europe präsentiert als auch nützliche Tipps zur praktischen Herangehensweise vorgestellt. Drei thematische NCPs der FFG (Cluster 1 "Gesundheit",  Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität" sowie Cluster 6 "Lebensmittel und natürliche Ressourcen") beschreiben kurz die Rolle der GSK in ihrem Cluster und stellen beispielhaft ein ausgewähltes Topic aus aktuellen Calls mit GSK-Relevanz vor.

Im Anschluss erzählen zwei Testimonials Tipps und Erfahrungen aus der Praxis – einerseits aus Sicht der GSK, andererseits aus Sicht eines Koordinators, der GSK-Disziplinen erfolgreich in sein Projekt integriert hat.

Zuletzt gibt es noch die Möglichkeit an einer Networking-Lounge mit verschiedenen Breakout-Räumen teilzunehmen, um sich auch persönlich auszutauschen. 

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und online statt.
 

Details

Thema Gesellschaft, Informationstechnologie, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum, Themenoffen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Allgemein
Geltungsbereich International

Kontakt

Dr. Kay Felder
Dr. Kay Felder
Nationale Kontaktstelle Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften
T +43 5 7755 4403
kay.felder@ffg.at