FFG Webinar: Digital Europe Programme

Das EU-Förderprogramm zur Unterstützung des Digitalen Wandels
- 10:30
Im digitalen Wandel liegt der Schlüssel zum künftigen Wachstum in Europa. Das Digital Europe Programme unterstützt zukunftsträchtige Investitionen sowie die Einführung von innovativen Technologien in fünf Schwerpunktbereichen.

 

 

Die fünf Schwerpunktbereiche

  1. High Performance Computing
  2. Cloud, Data and Artificial Intelligence
  3. Cybersecurity
  4. Advanced Skills
  5. Accelerating the best use of technologies

Gefördert wird auch die Umsetzung der European Digital Innovation Hubs (EDIHs).

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Inhalte und Zielsetzungen des Programms (basierend auf dem Entwurfs-Arbeitsprogramm) für die kommenden zwei Jahre.

Das Digital Europe Programme fördert die Einführung von digitalen Technologien (keine Forschung!) und richtet sich damit hauptsächlich an KMU, öffentliche Verwaltungen/Behörden sowie an Infrastrukturanbieter und Bildungseinrichtungen.

Die Agenda finden Sie im Download-Center.
Wir ersuchen Sie um Registrierung zur Veranstaltung bis 9.12.2020.

Details

Thema Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Energie, weitere Themen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

DI Thomas Zergoi
DI Thomas Zergoi
Nationale Kontaktstelle Informations- und Kommunikationstechnologien
T +43 5 7755 4201
thomas.zergoi@ffg.at
Mag. Daniela Hackl
Mag. Daniela Hackl
Expertin Informations- & Kommunikationstechnologie
T +43 5 7755 4209
daniela.hackl@ffg.at
DI Max Arends
DI Max Arends
Programmanager Digital und Verteidigungsforschung
T +43 5 7755 4206
max.arends@ffg.at