FFG Webinar (Horizon 2020): Secure Societies in kleinen Happen

Teil 2: INFRA, ARTIFICIAL INTELLIGENCE und DIGITAL SECURITY
-
online (Aufzeichnung)
Die Einreichfrist für die letzte Ausschreibung in Secure Societies endet am 27. August 2020! Alle wichtigen Informationen zu den Calls Protecting the infrastructure of Europe (INFRA), Artificial Intelligence (AI) und Digital Security (DS) werden in diesem kompakten Webinar präsentiert.

Dieses Webinar fokussiert auf die Calls:

  • Protecting the infrastructure of Europe (15 Mio.  Euro)
  • Artificial Intelligence (20 Mio. Euro)
  • Digital Security (68,8 Mio. Euro)

Für diese Calls stehen insgesamt 103,8 Mio. Euro zur Verfügung.
Bei allen Ausschreibungen ist die Adressierung der “Stakeholder Needs” und die Berücksichtigung der entsprechenden Policy Hintergründe erforderlich. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten wichtige Hinweise zu den Teilnahmebedingungen und den Hintergründen zu diesen Ausschreibungen.

Dieses Webinar ist der zweite Teil der Webinar Reihe „H2020: Secure Societies in kleinen Happen“. Der 1.Teil hat am 25. März 2020 stattgefunden und adressiert die Ausschreibungen SECURITY. Beide Webinare wurden aufgezeichnet.

Sprecherin: DI Jeannette Klonk, Nationale Kontaktstelle Sichere Gesellschaften – FFG
Sprache: Deutsch

Details

Thema Gesellschaft, Informationstechnologie, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Energie, Weltraum
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

DI Jeannette Klonk
DI Jeannette Klonk
Nationale Kontaktstelle Sichere Gesellschaften
T +43 5 7755 4401
jeannette.klonk@ffg.at
Abigail Stegmüller
Abigail Stegmüller
Assistentin
T +43 5 7755 4211
abigail.stegmueller@ffg.at