FEMtech Netzwerktreffen: Führung in Teilzeit

Chancen und Erfahrungen
-
WIFI Kärnten, Klagenfurt

9021 Klagenfurt, Europaplatz 1
https://www.wifikaernten.at

Die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gewinnt immer mehr an Bedeutung – Führungspositionen in Teilzeit sind jedoch noch nicht etabliert. Welche Möglichkeiten und Chancen gibt es und worin liegen die Herausforderungen? Soll Führen in Teilzeit eine Übergangslösung darstellen oder auch auf Dauer umgesetzt werden können? Was bewegt Personen und Organisationen dazu, ein solches Führungsmodell einzuführen? Wie wirkt sich das auf den Führungsstil und die Organisationskultur aus? Es werden Erfahrungen ausgetauscht und Lösungswege diskutiert.

Florian Holzinger und Silvia Hafellner von Joanneum Research präsentieren ihre Erhebung zum Status quo in Österreich – die Motive, Umsetzungsstrategien, notwendigen Rahmenbedingungen, Benefits und Auswirkungen auf die Organisationskultur. In der anschließenden Podiumsdiskussion berichten VertreterInnen aus Wirtschaft und Forschung über ihre Erfahrungen und diskutieren darüber, was es für Führen in Teilzeit braucht und wie sie sich modernen Führungsstil vorstellen.

Anmeldung in Kürze hier möglich.

Details

Thema Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum, Themenoffen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
FFG Bereich Strukturprogramme
Geltungsbereich National

Kontakt

Mag. Judith Palatin
Mag. Judith Palatin
Organisation
T +43 5 7755 2706
judith.palatin@ffg.at
Bernhard Paus MA
Bernhard Paus MA
Organisation
T +43 5 7755 2722
bernhard.paus@ffg.at

Zusätzliche Informationen