Forschungsinstitute

Außeruniversitäre Forschungsinstitute sind neben den Hochschulen wichtige Träger der Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung, aber auch gefragte Partner in Kooperationsprojekten und Forschungspartner der Wirtschaft.

Das FFG-Angebot für Forschungsinstitute

Für privatwirtschaftliche und gemeinnützige Forschungseinrichtungen stellt die FFG eine Vielzahl an Angeboten zur Verfügung. Forschungsinstitute sind traditionell besonders stark an den themen- und strukturorientierten Programme beteiligt, mit einem Schwerpunkt auf Kooperationsprojekte. Aber auch im EU-Forschungsrahmenprogramm sind viele heimische Institute erfolgreich aktiv.

  1. 17Jän

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: ITN

    12.10.2017 - 09:00 - 17.01.2018 - 17:00

  2. 14Feb

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: NIGHT

    07.11.2017 - 00:00 - 14.02.2018 - 17:00

  3. 20Feb

    Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

    31.10.2017 - 10:00 - 20.02.2018 - 17:00

  4. 21Mär

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: RISE

    22.11.2017 - 08:00 - 21.03.2018 - 17:00

  1. 09.11.2017 - 13:00 Netzwerk ENRICH-China gestartet >> zentrale Anlaufstelle für europäische FTI-Akteure Partner aus Europa und China verstärken Zusammenarbeit – FFG gestaltet in "Horizon 2020" geförderte Initiative aktiv mit – zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten mit China

  2. 02.11.2017 - 13:10 "Wirtschaftsmission Industrie 4.0" in Taiwan >> internationale Kooperationen gezielt unterstützen 10. Taiwan-Austria Economic Cooperation Conference – FFG-Experte Teil der österreichischen Delegation

  3. 25.10.2017 - 11:00 FFG gratuliert „Österreicherin des Jahres“ Ille C. Gebeshuber Experimentalphysikerin der TU Wien gewinnt Kategorie „Forschung“ – FFG bewährter Partner der „Presse“ bei jährlicher Auszeichnung