Begrüßungssituation während der Pandemie

AUF NUMMER SICHER

Gesundheits- und Sicherheitskonzept

Wir freuen uns, Sie als unseren Gast in den Räumlichkeiten der FFG begrüßen zu dürfen! Selbstverständlich steht der Gesundheitsschutz unserer Gäste und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer an erster Stelle. Für ein sicheres und gesundes Miteinander ersuchen wir Sie, sich diese Informationen genau durchzulesen und die darin angeführten Regelungen einzuhalten.

- Zuletzt aktualisiert am 31. März 2022 -

Unsere Schutzmaßnahmen wurden auf Basis von Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung sowie der Maßnahmen der Stadt Wien erarbeitet. Sie werden laufend an die aktuellen Bedingungen angepasst.

 

Bitte beachten Sie: In der FFG gilt die FFP2-Maskenpflicht!

In allen Innenräumen gilt grundsätzlich Maskenpflicht (FFP2-Maske).

 

 

Die wichtigsten persönlichen Schutzmaßnahmen

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum persönlichen Schutz sowie zum Schutz von anderen Personen vor einer Ansteckung sind:

  • Schützen Sie sich! Bitte lassen Sie sich impfen!
  • Wenn Sie sich krank fühlen, verzichten Sie selbstverantwortlich und solidarisch auf einen Besuch unserer Räumlichkeiten.
  • Sollte der Verdacht einer Erkrankung vor Ort auftreten, bitten wir Sie, zum Schutz aller anwesenden Personen das FFG-Gebäude zu verlassen und sich in ärztliche Betreuung zu begeben.
  • In allen Innenräumen gilt Maskenpflicht (FFP2-Maske).
  • Bitte achten Sie auf korrekte Hustenetikette.
  • Für eine gute Händehygiene waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände bitte gründlich.
  • Vermeiden Sie dennoch das Händeschütteln – „A smile is better than a handshake“ 
  • Bistro im Haus der Forschung: Beachten Sie die den Aushang und die Regelungen für Gastronomiebetriebe in Wien.

 

Zusätzliche Maßnahmen

Für ein gesundes und sicheres Arbeiten in den FFG-Räumlichkeiten haben wir zusätzlich folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Kontaktlose Spender mit Desinfektionsmittel in allen Eingangsbereichen
  • In allen Toiletten stehen Handseife und Einmalhandtücher zur Verfügung
  • Im Bedarfsfall stellen wir gerne eine FFP2-Schutzmaske zur Verfügung
  • Alle sensiblen Bereiche wie z.B. Aufzüge, Geländer in Stiegenhäusern, Türgriffe, … werden regelmäßig desinfiziert und gereinigt
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten auf ein regelmäßiges Stoßlüften in allen benutzen Räumlichkeiten. Das erhöht die Luftzirkulation.