Hochschulen

Österreichs Universitäten und Fachhochschulen leisten einen doppelten Beitrag für das österreichische Innovationssystem: Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die "Rohstoffe" für Innovationen und eine gute Ausbildung sichert den "Nachwuchs" an ForscherInnen und TechnikerInnen.

Wie die FFG die Forschung an Hochschulen unterstützt

Mehrere hundert Hochschulinstitute nehmen jährlich an FFG-geförderten Projekten teil, in vielen Fällen im Rahmen von Kooperationsprojekten mit Unternehmen. Eine hohe Beteiligung von Universitäten gibt es in thematischen Programmen (Informations- und Kommunikationstechnologien, Genomforschung, Nanotechnologie), in den struktur-orientierten Programmen und auch im EU-Forschungsrahmenprogramm.

  1. Webseite der FFG zur Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft (eu2018.at) 01.07.2018   FFG mit Webseite zur österreichischen EU-Ratspräsidentschaft Aktive Rolle der FFG im FTI-Bereich

  2. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie 24.09.2018 - 09:00 Breitbandmilliarde - Infrastrukturminister Hofer startet die 6. Leerrohr-Ausschreibung über 30 Millionen Euro Nutzung von Mitverlegungsmöglichkeiten, etwa bei anfallenden Tiefbauarbeiten, wird erleichtert

  3. 20.09.2018 - 10:00 Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft – JPI-Deklaration zur Bewältigung globaler Herausforderungen mittels Forschung und Innovation JPI Urban Europe und FFG luden gemeinsam mit BMVIT und BMBWF im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes zur Konferenz "10 Jahre Joint Programming"