Hochschulen

Österreichs Universitäten und Fachhochschulen leisten einen doppelten Beitrag für das österreichische Innovationssystem: Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die "Rohstoffe" für Innovationen und eine gute Ausbildung sichert den "Nachwuchs" an ForscherInnen und TechnikerInnen.

Wie die FFG die Forschung an Hochschulen unterstützt

Mehrere hundert Hochschulinstitute nehmen jährlich an FFG-geförderten Projekten teil, in vielen Fällen im Rahmen von Kooperationsprojekten mit Unternehmen. Eine hohe Beteiligung von Universitäten gibt es in thematischen Programmen (Informations- und Kommunikationstechnologien, Genomforschung, Nanotechnologie), in den struktur-orientierten Programmen und auch im EU-Forschungsrahmenprogramm.

  1. 30Jun

    Copernicus Masters 2017

    01.04.2017 - 12:56 - 30.06.2017 - 23:59

  2. 26Sep

    Horizon 2020: Informations- und Kommunikationstechnologien

    08.12.2016 - 09:00 - 26.09.2017 - 17:00

  3. 30Jun

    Ideenwettbewerb European Satellite Navigation Competition 2017 in Österreich

    01.04.2017 - 00:01 - 30.06.2017 - 23:59

  4. 12Jul

    QuantERA Call 2017

    20.01.2017 - 12:00 - 12.07.2017 - 12:00

  1. 11Jul

    FFG Academy: Writing a competitive ERC Grant Proposal

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  2. 28Aug

    28.8.2017: FFG Fördermöglichkeiten für Start-up, innovative KMU und Großunternehmen, Wien

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  3. 14Sep

    FFG FORUM 2017 >> DIGITALISIERUNG

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  4. 14Sep

    SAVE THE DATE - FFG FORUM 2017

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  1. 26.06.2017 - 14:00 Digital Mobility: 48 Mio. Euro für die Entwicklung des digitalen Fahrzeuges COMET Kompetenzzentrum Virtual Vehicle geht in die nächste Periode

  2. 20.06.2017 - 16:00 WKÖ-Leitl/ FFG-Egerth: Österreich bei Forschung wieder auf Überholspur Österreich rückt von Platz zehn auf Platz sieben im europäischen Ranking vor; Geplante Erhöhung der Forschungsprämie stärkt Innovationsstandort Österreich

  3. 20.06.2017 - 11:26 Doris Schnepf ist FEMtech-Expertin des Monats Juni Die Landschaftsplanerin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Mai gewählt.