Hochschulen

Österreichs Universitäten und Fachhochschulen leisten einen doppelten Beitrag für das österreichische Innovationssystem: Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die "Rohstoffe" für Innovationen und eine gute Ausbildung sichert den "Nachwuchs" an ForscherInnen und TechnikerInnen.

Wie die FFG die Forschung an Hochschulen unterstützt

Mehrere hundert Hochschulinstitute nehmen jährlich an FFG-geförderten Projekten teil, in vielen Fällen im Rahmen von Kooperationsprojekten mit Unternehmen. Eine hohe Beteiligung von Universitäten gibt es in thematischen Programmen (Informations- und Kommunikationstechnologien, Genomforschung, Nanotechnologie), in den struktur-orientierten Programmen und auch im EU-Forschungsrahmenprogramm.

  1. 25Apr

    Horizon 2020: Informations- und Kommunikationstechnologien

    08.12.2016 - 09:00 - 25.04.2017 - 17:00

  2. 01Mär

    "Beyond Europe" - 2. Ausschreibung

    23.11.2016 - 17:39 - 01.03.2017 - 12:00

  3. 01Mär

    "Beyond Europe" – Call 2

    23.11.2016 - 18:00 - 01.03.2017 - 12:00

  4. 01Mär

    Take Off - Ausschreibung 2016

    17.10.2016 - 12:00 - 01.03.2017 - 12:00

  1. 15.02.2017 - 12:00 Breitbandmilliarde - Infrastrukturministerium startet Ausschreibung über 140 Millionen Zweite Runde in den Programmen „Access“ und „Backhaul“ – Dritte Ausschreibung der Leerrohrförderung um einen Monat verlängert

  2. 08.02.2017 - 10:00 Mitterlehner startet neues Programm für Innovationswerkstätten „Mitmach“-Labors sollen Innovationen erleichtern und neue Zielgruppen gewinnen

  3. 07.02.2017 - 15:00 Irina Schell ist FEMtech-Expertin des Monats Februar Die Elektrotechnikerin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Februar gewählt.