Informationstechnologie

Nichts geht mehr ohne Informations- und Kommunikationstechnologien. Egal, ob Autos, medizinische Apparate oder Haushaltsgeräte, Arbeitsmaschinen oder Unterhaltungselektronik: Überall sind IKT-Komponenten in Verwendung.

 

FFG treibt Innovationen voran

Dementsprechend breit sind auch die Themen und Forschungsgebiete, die die FFG im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie fördert.  Die Schwerpunkte liegen auf Kommunikations-, Informationsverarbeitungs- und Softwaretechnologien. Die FFG treibt Innovationen und zukünftige Technologien voran.
Neue Methoden der industriellen Fertigung zählen ebenso dazu wie die Optimierung von Informationssystemen. Auch Entwicklungen zur Steigerung der Energieeffizienz oder zur erhöhten Sicherheit und Zuverlässigkeit von IT-Systemen werden mit Fördermitteln über die FFG unterstützt.

FFG vergibt Mittel aus der Breitbandmilliarde

Die FFG ist Umsetzungspartner des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) für die Vergabe von Förderungen aus der Breitbandmilliarde. Damit unterstützt die FFG die Schaffung einer leistungsfähigen IKT-Infrastruktur in Österreich.


  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 17Mai

    Stiftungsprofessur 2017, gefördert durch das BMVIT

    15.02.2017 - 10:00 - 17.05.2017 - 12:00

  3. 24Mai

    AAL Programme: 4. Ausschreibung

    15.02.2017 - 12:00 - 24.05.2017 - 17:00

  4. 31Mai

    Innovationslehrgänge - 3. Ausschreibung

    10.01.2017 - 09:00 - 31.05.2017 - 12:00

  1. 27.04.2017 - 12:00 Software-Experten aus 35 Ländern vernetzten sich in Wien Über 500 Teilnehmer bei den 4th International B2B Software Days

  2. 11.04.2017 - 12:00 Hemma Bieser ist FEMtech-Expertin des Monats April Die Stromnetz-Spezialistin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats März gewählt

  3. 22.03.2017 - 11:00 F&E Austausch in der Steiermark Bilanz der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) von großem steirischen Impact geprägt.