Informationstechnologie

Nichts geht mehr ohne Informations- und Kommunikationstechnologien. Egal, ob Autos, medizinische Apparate oder Haushaltsgeräte, Arbeitsmaschinen oder Unterhaltungselektronik: Überall sind IKT-Komponenten in Verwendung.

 

FFG treibt Innovationen voran

Dementsprechend breit sind auch die Themen und Forschungsgebiete, die die FFG im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie fördert.  Die Schwerpunkte liegen auf Kommunikations-, Informationsverarbeitungs- und Softwaretechnologien. Die FFG treibt Innovationen und zukünftige Technologien voran.
Neue Methoden der industriellen Fertigung zählen ebenso dazu wie die Optimierung von Informationssystemen. Auch Entwicklungen zur Steigerung der Energieeffizienz oder zur erhöhten Sicherheit und Zuverlässigkeit von IT-Systemen werden mit Fördermitteln über die FFG unterstützt.

FFG vergibt Mittel aus der Breitbandmilliarde

Die FFG ist Umsetzungspartner des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) für die Vergabe von Förderungen aus der Breitbandmilliarde. Damit unterstützt die FFG die Schaffung einer leistungsfähigen IKT-Infrastruktur in Österreich.


  1. 28Aug

    28.8.2017: FFG Fördermöglichkeiten für Start-up, innovative KMU und Großunternehmen, Wien

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  2. 01Sep

    ERC Interview Training - Consolidator Grant 2017

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  3. 14Sep

    FFG FORUM 2017 >> DIGITALISIERUNG

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  4. 14Sep

    SAVE THE DATE - FFG FORUM 2017

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  1. Log des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie 08.08.2017 - 14:00 Tanja Bukac ist FEMtech Expertin des Monats Die Datenanalytikerin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Juli gewählt

  2. 25.07.2017 - 10:00 Erfreuliche Zwischenbilanz des EUREKA Netzwerks EUREKA-Projekte zeigen hohe Impact-Wirkung – FFG trägt 3 Mio. Euro Kofinanzierung bei

  3. Logo des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie 18.07.2017 - 12:00 Marlene Hawelka ist FEMtech-Expertin des Monats Die Mobilitätsforscherin wurde von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Juli gewählt