Innovationsscheck/klein

Instrument C2-XS (Einstieg)

Details

C2 XS
Innovationsscheck/klein
Kurzbeschreibung

Der Innovationsscheck wird von kleinen und mittleren Unternehmen bei Forschungseinrichtungen für die Durchführung von Innovationsdienstleistungen (Potentialanalyse, Vorbereitung von F&E-Projekten, Konzepte) eingelöst. Damit wird der Einstieg in den Innovationsprozess und der Zugang zu externem Know-how erleichtert.

Laufzeit der Vorhaben

1 Jahr

Höhe der Förderung

Maximal € 5.000,-

Finanzierungsart

Zuschuss

Förderquoten in % der Projektkosten

maximal 100%

Wer ist förderbar

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Besondere Anforderungen
  • Die förderbaren Vorhaben müssen Forschungs-, Entwicklungs- oder Innovationscharakter aufweisen
  • Erstmalige Kooperation – innerhalb der letzten 5 Jahre keine Vertragsbeziehung im Rahmen eines F&E-Projektes zwischen KMU und Forschungseinrichtung bzw. Institut (bei Uni  und FH)
Einreichmöglichkeit

Laufend

Adressierte Ziele
  • Verbreiterung der Innovationsbasis durch Mobilisierung von KMU mit geringer Innovationsneigung
  • Abbau der Kooperationsbarrieren zwischen KMU und Forschungseinrichtungen
  • Erhöhung der Innovationskompetenz von KMU
Rechtsgrundlage

Sonderrichtlinie/ de-minimis

Verlinkte Programme & Services