Karriere-Check

Instrument C11 S (Struktur)

Details

C11 S
Karriere-Check
Kurzbeschreibung

Mit dem Karriere-Check werden kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt, die aktuelle Situation im eigenen Unternehmen im Hinblick auf Chancengerechtigkeit zu analysieren.
Konkret wird die Erstellung einer Genderanalyse unter Einbeziehung von externem Know-how gefördert. Darauf aufbauend werden konkrete Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern abgeleitet.

Laufzeit der Vorhaben

Maximal 12 Monate

Höhe der Förderung

Maximal € 10.000

Finanzierungsart

Zuschuss

Förderquoten in % der Projektkosten

Maximal 80%

Wer ist förderbar

Kleine und mittlere Unternehmen

  • mit eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung bzw. mit Projekten in Forschung, Technologie und Innovation oder
  • mit Bedarf an hochqualifizierten Forscherinnen / Technikerinnen
  • jeweils mit naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt
  • jeweils mit Standort in Österreich
Besondere Anforderungen
  • Durchführung einer Genderanalyse unter Nutzung externen Know-hows
  • Entwicklung von strukturellen und nachhaltigen Maßnahmen zur Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern bzw. zur Frauenförderung
Einreichmöglichkeit

Laufend

Adressierte Ziele
  • Erleichterung des Einstiegs von KMU in die Themen Frauenförderung und Chancengleichheit
  • Kenntnis des konkreten Bedarfs und entsprechender Maßnahmen zur Verbesserung der Chancengleichheit im Unternehmen
  • Aufbau von Genderkompetenz insbesondere bei den EntscheidungsträgerInnen
Rechtsgrundlage

Humanressourcen-FTI-Richtlinie, De-Minimis

Verlinkte Programme & Services