Material und Produktion

Qualität aus Österreich - weltweit bekannt und anerkannt. Doch die große Herausforderung für Unternehmen lautet, international konkurrenzfähig zu bleiben - trotz globalisierter Produktion zumeist in Billigländern und steigender Rohstoffpreise.

 

FFG fördert effiziente Produktionstechnologien und Werkstoffe

Die FFG fördert deshalb innovative und effiziente Methoden in den Bereichen Prozess- und Produktentwicklung. Höchste Prozesskompetenz geht Hand in Hand mit der Entwicklung intelligenter Materialien und nachhaltiger Werkstoffe. Das Ziel lautet, so effizient und nachhaltig zu produzieren wie nur möglich. Einerseits werden teure Standzeiten und Betriebsstörungen reduziert sowie Herstellungsprozesse optimiert. Und andererseits Materialien aus emissionsarmen Rohstoffen hergestellt. Österreich liefert hier mithilfe der FFG exzellente Forschungsergebnisse. Die kommen dem Klima- und Umweltschutz zugute. Und den heimischen Unternehmen, die dadurch nachhaltiges Wachstum und langfristige Arbeitsplätze sichern können.


  1. 01Jän

    Basisprogramm

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 01Sep

    BILAT Israel-Österreich

    30.01.2014 - 18:00 - 01.09.2015 - 17:00

  3. 08Sep

    BRIDGE: 22. Ausschreibung BRIDGE 1

    11.06.2015 - 09:00 - 08.09.2015 - 16:00

  4. 15Sep

    Produktion der Zukunft - 15. Ausschreibung, national

    12.05.2015 - 10:00 - 15.09.2015 - 12:00

  1. TeilnehmerInnen der Sommerschule Alpbach 2015 29.07.2015 - 10:00 Weltraum Sommerschule Alpbach 2015 erforschte Quantenphysik im Weltraum Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG lud 60 junge Wissenschafter aus ganz Europa vom 14.-23. Juli 2015 zur Sommerschule Alpbach ein. Die TeilnehmerInnen waren aufgerufen, neue und innovative Satellitenmissionen zum Thema Quantenphysik im Weltraum zu entwickeln und einer Jury von Experten vorzustellen.

  2. 13.07.2015 - 09:00 Mitterlehner/Stöger: 48 Millionen Euro für Spitzenforschung und Innovationen aus Österreich Ausschreibung für neue Exzellenzzentren gestartet - Enge Partnerschaft von Wissenschaft und Wirtschaft sichert Wachstum, Beschäftigung und Know-how in Österreich

  3. 10.07.2015 - 12:15 Mitterlehner: Innovationsscheck für Klein- und Mittelbetriebe wird verlängert Zwei Millionen Euro zusätzlich für erfolgreiches Programm - Wirtschaftsministerium unterstützt Klein- und Mittelbetriebe bei der Entwicklung neuer Geschäftsideen