Mobilität

Mobilität ist der Motor der modernen Gesellschaft. Wir Menschen sind täglich unterwegs - das ist selbstverständlich. Doch die steigende Mobilität bringt auch ökologische, ökonomische und soziale Probleme. Nachhaltige Lösungen sind gefragt.

 

FFG: Mobilität fördern aus Verantwortung

Deshalb lautet die Devise der FFG: Mobilität fördern aus Verantwortung für die Umwelt, aber vor allem für die Menschen. Wenn es um innovative Lösungen für die Zukunft geht, dann müssen wir auf der Überholspur sein - ohne beim Thema Umweltschutz auf die Bremse zu steigen. Deshalb stellt die FFG Fördermittel für neue Verkehrsmodelle, neue Fahrzeugkonzepte und alternative Antriebstechnologien zur Verfügung.

Mobilität ist Lebensqualität

Mobilität muss sicherer, nachhaltiger und umweltfreundlicher werden. Und gleichzeitig für die Menschen leistbar bleiben. Denn Mobilität ist auch der Motor für eine solide Wirtschaft. Und damit für Lebensqualität auf hohem Niveau.


  1. 15.07.2018 - 10:45 Minister Faßmann: Enormer Mehrwert der europäischen Forschungsförderung – bereits rund 925 Millionen Euro nach Österreich Informeller Wettbewerbsrat in Wien mit erster Bestandsaufnahme zu "Horizon Europe"-Verhandlungen – FFG unterstützt gezielt

  2. 13.07.2018 - 10:05 Strategische Weichenstellung: FFG veröffentlicht Mehrjahresprogramm 2018-2020 Mit dem 5. Mehrjahresprogramm setzt die FFG Bewährtes fort und geht neue Herausforderungen proaktiv an

  3. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie 11.07.2018 - 11:00 E-Commerce: Bernadette Emsenhuber ist FEMtech-Expertin des Monats Die Medientechnikerin ist von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Juli gewählt worden