Austria'10: Die "Österreicher des Jahres" gewählt

Der Linzer Mathematiker Bruno Buchberger zum "Österreicher des Jahres" gewählt. FFG gratuliert

Der Linzer Mathematiker Bruno Buchberger wurde im Rahmen der "Austria10", einer Initiative der Tageszeitung "Die Presse" in der Kategorie Forschung zum "Österreicher des Jahres" gewählt. Buchberger sieht sein Fachgebiet als zentrale Wissenschaft: als Basis jeglicher Forschung und aller Wirtschaft – was er in Hagenberg bewiesen hat. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Gala am Nationalfeiertag von Henrietta Egerth und Klaus Pseiner überreicht. Die FFG ist seit Beginn der "Austria" Kooperationspartner und hat die Patronanz für den Bereich Forschung inne.
 

Kontakt

Mag. (FH) Gerlinde Tuscher
Mag. (FH) Gerlinde Tuscher

T +43 5 7755 6010
M +43 664 8569028
gerlinde.tuscher@ffg.at

Weitere Informationen