"Horizon Europe"-Missionen: Europäische Kommission gibt Expertinnen und Experten bekannt

Vier Expertinnen und Experten aus Österreich gestalten Missionen zu Krebs, klimaneutralen Städten sowie Bodengesundheit und Lebensmitteln aktiv mit

EU-Forschungskommissar Carlos Moedas gab nun jene Expertinnen und Experten bekannt, die als Mitglieder der "Mission Boards" die fünf großen europäischen Forschungs- und Innovationsmissionen entscheidend mitgestalten sollen. Die Missionen sind Teil von "Horizon Europe", dem nächsten EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2021-2027). Unter den bekannt gegebenen Expertinnen und Experten sind auch vier aus Österreich.
 

Die Mitglieder der "Mission Boards" aus Österreich im Überblick:

  • Alfred Grand (VERMIGRAND Naturprodukte GmbH) – Mission Board for Soil Health and Food
  • Ruth Ladenstein (St. Anna Kinderspital) – Mission Board for Cancer
  • Martin Russ (AustriaTech – Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH) – Mission Board for Climate-Neutral and Smart Cities
  • Maria Vassilakou (frühere Wiener Vizebürgermeisterin) – Mission Board for Climate-Neutral and Smart Cities


Jedes "Mission Board" besteht aus 15 Expertinnen und Experten. Sie werden bis Ende 2019 die ersten möglichen spezifischen Missionen zu Krebs, Klimawandel, gesunden Ozeanen, klimaneutralen Städten sowie Bodengesundheit und Lebensmitteln definieren. Darüber hinaus wird für jede Mission eine "Versammlung" (assembly) eingerichtet, in der eine größere Anzahl hochrangiger Expertinnen und Experten einen zusätzlichen Pool an Ideen und Fachwissen liefert, um zum Erfolg der fünf Missionen beizutragen. Mehr als 2.100 Personen haben sich für die fünf "Mission Boards" beworben. Der Auswahlprozess berücksichtigte Expertinnen und Experten mit unterschiedlichem Hintergrund.

Die europäischen Forschungs- und Innovationsmissionen zielen darauf ab, Lösungen für zentrale Herausforderungen zu finden. Die fünf Missionen wurden bei den Verhandlungen zu "Horizon Europe" festgelegt, die Vorsitzenden wurden am 4. Juli 2019 bekannt gegeben.

 

Die fünf Missionen und die jeweiligen Vorsitzenden im Überblick:

  • Mission for Adaptation to Climate Change, including Societal Transformation – Connie Hedegaard
  • Mission for Cancer – Harald zur Hausen
  • Mission for Healthy Oceans, Seas, Coastal and Inland Waters – Pacal Lamy
  • Mission for Climate-Neutral and Smart Cities – Hanna Gronkiewicz-Waltz
  • Mission for Soil Health and Food – Cees Veerman

Kontakt

Mag. Andrea Höglinger
Mag. Andrea Höglinger

T +43 5 7755 4001
andrea.hoeglinger@ffg.at