News

RSS
  1. Pilotfabrik TU Wien - OpenLab 19.10.2017 19.10.2017 - 13:30 TUW-Pilotfabrik: Produktionsstart in der Seestadt Am 19. Oktober wirft die Pilotfabrik Industrie 4.0 der TU Wien in der Seestadt Aspern die Maschinen an. Der Produktionsstart mit neuen Methoden und Verfahren wird vom bmvit, Industriepartnern, der Forschungsförderungsgesellschaft und der Wirtschaftsagentur Wien begleitet.

  2. 18.10.2017 - 17:00 FFG unterstützt gezielt akademische Spin-Offs >> erfolgreicher Brückenschlag zwischen Wissenschaft ‎und Wirtschaft FFG lud zu EU-Networking-Brunch „How to Stimulate Academic Spin-Offs“

  3. 18.10.2017 - 11:16 Europa am Weg zur Innovationsunion >> Forschung als zentraler Motor für Wachstum, Wissen und Wohlstand Österreich zählt bei Erfolgsquote zu TOP 3 in „Horizon 2020“ – bisher rund 780 Millionen Euro aus EU-Forschungsrahmenprogramm nach Österreich – beginnende Ausgestaltung des Nachfolgeprogramms

  4. 12.10.2017 - 13:00 FFG besucht Technische Universität Graz Am 11. Oktober 2017 fand ein weiterer Austausch der Technischen Universität Graz mit der FFG statt.

  5. Logo des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie 10.10.2017 - 13:00 Mobilitätsforscherin Sandra Ulrich ist FEMtech-Expertin des Monats Die Expertin für automatisiertes Fahren, Sandra Ulrich, ist von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Oktober gewählt worden

  6. Logo des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) 10.10.2017 - 12:00 Infrastrukturministerium: 6 Millionen Euro in neuer Ausschreibung von „Stadt der Zukunft“ Schwerpunkte Energie und Digitalisierung – Einreichungen ab sofort möglich