News

RSS
  1. 15.03.2018 - 10:00 #Success Story: SiMAX zeigt, was sich nicht hören lässt Wir alle kennen das Geräusch von Fußgängerampeln oder den Treppenlift für Rollstuhlfahrer. Während es zum Abbau von Barrieren bereits viele Maßnahmen gibt, sind gehörlose Menschen immer noch mit erheblichen Sprachbarrieren konfrontiert. Dank SiMAX wird die Welt für Gehörlose ein bedeutendes Stück zugänglicher: Der Avatar zur Übersetzung von Information in Gebärdensprache wurde vom österreichischen Unternehmen SignTime entwickelt – zunächst mit Mitteln aus der FFG-Basisförderung, dann im Rahmen eines "Horizon 2020"-Projekts. "Dank der Förderung können wir nun die sechs gebräuchlichsten Gebärdensprachen der EU entwickeln", so Projektkoordinator Georg Tschare.

  2. 11.01.2018 - 08:30 #Success Story: Über den Wolken… muss die Sicherheit grenzenlos sein! "Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein", singt bekanntlich der deutsche Liedermacher Reinhard Mey. Umgelegt auf unsere Jänner-Success Story könnte sein Klassiker abgewandelt werden: "Über den Wolken muss die Sicherheit grenzenlos sein!" Denn im mit FFG-Unterstützung 2016 gestarteten "Horizon 2020"-Forschungsprojekt "ZAero" koordiniert das oberösterreichische Forschungsunternehmen PROFACTOR GmbH die Entwicklung neuer Technologien für eine möglichst fehlerfreie Produktion und integrierte Methoden zur Qualitätssicherung von Verbundbauteilen, die in der Luftfahrt eine zentrale Rolle spielen.

  3. 16.02.2018 - 08:00 #Success Story: Voller Energie! "Voller Energie" sind die Partner im Projekt "DryFiciency" – genau wie jene Unternehmen, für die sie Lösungen entwickeln: Im von der FFG unterstützten "Horizon 2020"-Forschungsprojekt soll die Produktion in energieintensiven Unternehmen effizienter gestaltet und damit der Bedarf an fossilen Energieträgern verringert werden. Dabei wird Abwärme aus industriellen Prozessen, die bisher oftmals ungenutzt blieb, mittels Kompressionswärmepumpen "eingefangen" und optimiert, wie Projektkoordinatorin Veronika Wilk vom Austrian Institute of Technology (AIT) erläutert. Seit September 2016 koordiniert das AIT das Forschungsvorhaben mit zwölf weiteren Projektpartnern, drei davon aus Österreich.

  4. 04.08.2016 - 17:32 #Success Story: Wie man mit einem Schlauch die Sonnenstrahlen fängt Aufblasbare Solarkonzentratoren aus Kunststofffolien sind kostengünstiger, problemloser zu transportieren und leichter zu montieren als herkömmliche Systeme aus Glasspiegeln. Ein österreichisches Unternehmen hat mit Unterstützung der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG aus dieser Idee ein ausgereiftes Produkt entwickelt, das bald in solaren Großkraftwerken auf der ganzen Welt eingesetzt werden könnte.

  5. 10.05.2017 - 17:00 10 Jahre ERC: Erfolgsbilanz für Österreich FFG-Geschäftsführerin Egerth: „Großer Erfolg für die Grundlagenforschung“

  6. 05.11.2015 - 16:00 10 Jahre KIRAS Internationales Renommee für österreichische Sicherheitsforschung