News

RSS
  1. Prämierung ehemaliger Talente PraktikantInnen am 22.3.2018 26.03.2018 - 09:00 Junge Talente in Naturwissenschaften und Technik prämiert 10 Jahre geförderte "Talente Praktika"

  2. 23.03.2018 - 13:00 "Horizon 2020": Erfolgreiche österreichische Performance in Klima- und Gesundheitsforschung FFG präsentiert Themendossiers zu "Climate Action" und "Health" beim "Europa Forum Forschung" im BMBWF

  3. 16.03.2018 - 10:00 Auftakt für neues COMET-Zentrum: Forschen für die Produktionstechnik von morgen Das "Center for Digital Production (CDP)" hilft Unternehmen auf dem Weg zur "Industrie 4.0" - FFG: COMET steht für erfolgreiche und exzellente Partnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

  4. 15.03.2018 - 10:00 #Success Story: SiMAX zeigt, was sich nicht hören lässt Wir alle kennen das Geräusch von Fußgängerampeln oder den Treppenlift für Rollstuhlfahrer. Während es zum Abbau von Barrieren bereits viele Maßnahmen gibt, sind gehörlose Menschen immer noch mit erheblichen Sprachbarrieren konfrontiert. Dank SiMAX wird die Welt für Gehörlose ein bedeutendes Stück zugänglicher: Der Avatar zur Übersetzung von Information in Gebärdensprache wurde vom österreichischen Unternehmen SignTime entwickelt – zunächst mit Mitteln aus der FFG-Basisförderung, dann im Rahmen eines "Horizon 2020"-Projekts. "Dank der Förderung können wir nun die sechs gebräuchlichsten Gebärdensprachen der EU entwickeln", so Projektkoordinator Georg Tschare.

  5. 12.03.2018 - 10:15 Ministerin Schramböck: 2,5 Millionen Euro für gezielte Förderung innovativer Ideen und Lösungen Ausschreibung für "Impact Innovation" gestartet – FFG wickelt Förderprogramm mit Mitteln der Nationalstiftung ab – aufbauend auf erfolgreicher Pilotphase 2017

  6. 08.03.2018 - 09:45 FFG: Innovation beschleunigt Konjunktur und Strukturwandel FFG-Bilanz 2017: 685 Mio. Euro für 3.775 Projekte neu bewilligt, 467 Mio. Euro ausgezahlt, 2.715 Gutachten für die Forschungsprämie erstellt ● IHS: Österreich auf gutem Pfad, was F&E-Ausgaben betrifft; Ziel muss sein, noch effizienter zu werden und Strukturwandel aktiv zu gestalten