Zuletzt geändert: 01.08.2022

alpS GmbH

Interdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungszentrum mit dem Schwerpunkt Risikomanagement, Analyse und Bewertung der Folgen des Klimawandels mit dem Ziel die Risiken zu minimieren und die Chance zu nutzen. Entwicklung innovativer Lösungen, Produkte, Techniken, Verfahren,... im Naturgefahren- und Riskomanagement. Entwicklung von Klimawandel-Anpassungs-Technologien, speziell für Gebirgsräume. Internationales, flexibles und hochmotiviertes Team und Netzwerk.

Organisation Details

Adresse Grabenweg 68
6020 Innsbruck
Website
Organisationstyp
Außeruniversitäre F&E
Mitarbeiter in F&E 7
Branchen
  • Energieeffizienz
  • Energie (Sonstige)
  • Sicherheitsforschung
  • Umweltbelastungen (Messen, Gesundheit)
  • Sicherheit & Umwelt (Sonstige)
  • Holz- und Forstwirtschaft
  • Meteorologie
  • Werkstofftechnologien
  • Messtechnik
  • Technische Wissenschaften (Sonstige)
  • Forschungsservice und Beratung
  • Technologieverwertung, -transfer
  • Sozial-, Wirtschaftswissenschaften
  • Multiplikator (Behörden, Cluster, ...)
Zusätzliche Keywords Klimawandel, Klimawandelanpassung, Klimawandelvermeidung, Sozio-Ökonomie, Risikoanalyse, Global Change, Anpassungstechnologien, Laserscanning, Risiko, Risikomanagement, Massenbewegungen, Modellierung, Monitoring, Prognose, Studie, Risikoinformationssystem, Kosten-nutzen, Unternehmensberatung, Hochwasser, Sturm, Naturgefahren, Naturkatastrophen, Versicherungslösungen, Risikotransfer, Netzwerk, Forschungsplattform, Geotechnik, Umwelttechnik, Geoinformationssysteme, Schutzbau, Netzwerk

Kontakt

Dr. Klaus Schneeberger
Dr. Klaus Schneeberger
Prokurist
T 43 (0)512 / 392929 - 0