Bereich Basisprogramme

Durch die breite, themenoffene Förderung von Forschung und Entwicklung stärkt der Bereich Basisprogramme der FFG die Wettbewerbsfähigkeit der im Land angesiedelten Unternehmen. Für jede Projektphase und -größe gibt es die richtige Förderung – von der Ideenfindung und Machbarkeitsstudie über einen ersten Projektstart bis zum eigentlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekt (auch Unternehmenskooperation) sowie für erste Wege zum Markt. Die Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft wird zusätzlich mit dem eigenen Programm BRIDGE unterstützt. F&E-Vorhaben von Start-up-Unternehmen und Frontrunner-Unternehmen bilden im Basisprogramm zusätzlich große Förderschwerpunkte.

Das KMU-Paket zeigt den strukturierten Weg zu F&E-Aktivitäten für kleine und mittlere Unternehmen.

NEWS ROOM - FORSCHUNGSFÖRDERUNG 2016/17

+++ Basisprogramme: Mit neuen Angeboten und Förderdynamik in das Jahr 2017
Das themenoffene Förderangebot im Bereich Basisprogramme entwickelt sich mit den Anforderungen der österreichischen Wirtschaft beständig mit. Neue Angebote (zB Patent.Scheck) und neue Kostenanerkennung (zB Kundeneinbindung) bringen wieder zusätzliche Förderdynamik in das Jahr 2017. Wir beraten Sie gerne individuell unter 05 7755-5000. ++ 5.12.2016

+++ BRIDGE 1: 25. Ausschreibung von 15.12.2016 bis 28.3.2017  geöffnet
Das Ziel von BRIDGE 1 ist, den Wissenschaftstransfer durch Kooperationsprojekte von Wissenschaft und Wirtschaft anzukurbeln. Der kontinuierliche Ausschreibungs- und Entscheidungsrhythmus sowie die themenoffene Gestaltung bieten eine optimale Schnittstelle und Planungssicherheit. Einreichschluss ist der 28.3.2017 (16:00 Uhr). ++ 5.12.2016

+++ Innovationsscheck: Förderung für den Forschungseinstieg bis 31.12.2017 verlängert
Der Innovationsscheck hilft Ideen zu generieren und wird von einem KMU beantragt. Die Leistung erbringt eine Forschungseinrichtung. Konkret gibt es zwei Varianten: KMU können entweder um 5.000,- oder 10.000,- Euro Forschungsleistungen zukaufen. Bis 31.12.2017 ist die Einreichung laufend möglich. ++ 9.11.2016

+++ Patent.Scheck: Förderung für den Schutz von Erfindungen
Mit dem Patent.Scheck fördern wir Ihre Patent-Recherche zum Schutz von Erfindungen durch ein europäisches Patentamt oder Patentanwältinnen und Patentanwälten. Die Förderung gilt für alle technischen Gebiete. Gefördert wird in Form eines Zuschusses in der Höhe von maximal 10.000 Euro, das sind 80% der Gesamtkosten (12.500 Euro). ++ 9.11.2016

+++ Patent.Scheck: Förderung für den Schutz von Erfindungen
Mit dem Patent.Scheck fördern wir Ihre Patent-Recherche zum Schutz von Erfindungen durch ein europäisches Patentamt oder Patentanwältinnen und Patentanwälten. Die Förderung gilt für alle technischen Gebiete. Gefördert wird in Form eines Zuschusses in der Höhe von maximal 10.000 Euro, das sind 80% der Gesamtkosten (12.500 Euro). ++ 9.11.2016

+++ Start-up! - Überblick zu den FFG Förderleistungen für innovative Ideen
Junge Unternehmen, die in Forschung und Technologie beheimatet sind bzw. mit innovativen Ideen auftrumpfen möchten erhalten durch FFG Förderung zielgerichtete Unterstützung. Das Unternehmen darf maximal fünf Jahre alt sein und muss den Hauptstandort in Österreich haben. Beratung erhalten Sie jederzeit unter 05 7755-5000. ++ 3.10.2016