Talente entdecken: Nachwuchs - Ausschreibung Praktika für Schülerinnen und Schüler 2013

Vier Wochen Technik und Naturwissenschaft

Verfügbarkeit: 30.01.2013 00:00 bis 27.06.2013 00:00
Engagierte SchülerInnen ab 15 Jahren sammeln wertvolle Erfahrungen in Forschungseinrichtungen und forschungsnahen heimischen Unternehmen. Bei einem 4-wöchigen Praktikum gewinnen sie Einblicke in die faszinierende Welt der Naturwissenschaft und Technik. 2013 setzt das BMVIT besonders auf den Themenschwerpunkt "Mobilität der Zukunft" aufgrund der erwarteten verstärkten Nachfrage von gut ausgebildeten Fachkräften in diesem Zukunftsfeld. Jeder Praktikumsplatz wird mit 1.000 Euro gefördert.
Programmeigentümer/Geldgeber

Was wird gefördert?

Ferialpraktika

  • von Schülerinnen und Schülern
  • im Bereich Technik und Naturwissenschaft - Forschung, Entwicklung und Innovation

 

Die Details zu den inhaltlichen Förderungskriterien finden Sie hier.

 

Wer darf einreichen?

Jeweils mit Standort in Österreich:

  • Unternehmen und andere Organisationen mit Aktivitäten im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation
  • Universitäten
  • Fachhochschulen
  • Forschungseinrichtungen

 

Wie hoch ist die Förderung?

  • Jedes Praktikum wird mit 1.000 Euro gefördert
  • Sie bezahlen den Praktikanten/ die Praktikantin mit 700 Euro Bruttomonatsentgelt

 

Den Ablauf zur Einreichung finden Sie hier.

 

Sie können beliebig viele Praktikumsplätze zur Förderung anmelden.

Die Einreichung erfolgt online im eCall der FFG, sie besteht aus einer inhaltlichen Praktikumsbeschreibung und Eckdaten zu Praktikum und PraktikantIn.

Achtung: Die Mindestdauer Ihrer Praktika (26 Sozialversicherungstage) muss nach Anlegen Ihres Antrags im eCall erreicht werden.

Wenn Sie noch keinen Praktikanten / keine Praktikantin haben, veröffentlichen wir Ihre Praktikumsbeschreibung automatisch auf der Praktikabörse, interessierte SchülerInnen aus ganz Österreich können sich daraufhin bei Ihnen bewerben.