Versuchsaufbau als autarkes Inselsystem

Firma Fachhochschule Kärnten - gemeinnützige Privatstiftung
Fachbereich Elektrotechnik, Elektronik
Beschreibung Forschungsfrage:
Wie kann man eine mobile und energieeffiziente Stromversorgungslösung für eine zuverlässige und unterbrechungsfreie Versorgung von netzfernen Anlagen unter Einsatz von innovativen und nachhaltigen Energiesystemen umsetzen?

Naturwissenschaftlich- technische Inhalte im Praktikum:
Versuchsaufbau als autarkes Inselsystem.
Einführung in das Thema: Brennstoffzellen in Photovoltaikanlagen, Aufbau eines Funktionsmusters bestehend aus PV-Modulen, Batteriespeichern und Brennstoffzelle sowie die Integration von Messsystemen, Modelle der Systeme werden angefertigt und darauf aufbauende Simulationsergebnisse generiert.

Bestehende F&E Aktivitäten:
Aktuell werden im Studienbereich Forschungsprojekte hinsichtlich dem energieeffizienter Einsatz von Brennstoffzellen für versorgungssichere Energieautarkie in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie ausgearbeitet und zur Beantragung vorbereitet.

Konkretere Beschreibung der Tätigkeiten:
Die Praktikanten arbeiten direkt am Funktionsmuster aber auch an der Modellbildung sowie an der Dokumentation und Beschreibung des Gesamtsystems mit und sind direkt in diese F&E Tätigkeiten eingebunden. Die fertigen Aufbauten dienen als Grundlagensysteme der weiteren Forschungstätigkeiten.
Postleitzahl 9500
Ort Villach
Bundesland Kärnten
Zeitrahmen 01.07.2021 bis 30.07.2021
Website http://www.fh-kaernten.at

Bewerbung

Bitte ausfüllen
Du bekommst dann automatisch ein Mail mit einem Link zum Bewerbungsformular. Damit können wir falsch eingetippte Mailadressen und Spam-Emails verhindern.