Waldboden als Kohlenstoffspeicher 1

Firma Universität für Bodenkultur Wien - Waldökologie
Fachbereich Biologie, Botanik, Zoologie
Beschreibung Die Praktikantin/der Praktikant arbeitet an Untersuchungen der Bodenveränderung nach Waldumbau, insbesondere des Kohlenstoffkreislaufs mit. Dabei wird sie/er mit LabortechnikerInnen, Master- und Doktoratsstudierenden zusammenarbeiten und von WissenschafterInnen betreut.
Projektbeschreibung Die Tätigkeiten entsprechen jenen einer Bachelorarbeit im Bereich Forstwissenschaften

Inhalte:
- Unterstützung bei Geländearbeiten (Bodenprobenahme, technische Instrumentierung) auf Langzeitversuchsflächen
- Laborarbeiten (Probenaufbereitung, Bodenanalytik)
- Datenaufbereitung
- gemeinsame Auswertung und Interpretation.
Die Arbeiten ergänzen laufende waldbodenkundliche Arbeiten am Inst. für Waldökologie. Betreuer im Feld/Labor: Ao Prof. Dr. Klaus Katzensteiner
Postleitzahl 1190
Ort Wien
Bundesland Wien
Zeitrahmen 13.07.2020 bis 07.08.2020
Website http://www.wabo.boku.ac.at/ife.html

Bewerbung

Bitte ausfüllen
Du bekommst dann automatisch ein Mail mit einem Link zum Bewerbungsformular. Damit können wir falsch eingetippte Mailadressen und Spam-Emails verhindern.