Competence Headquarters: Das Programm

Competence Headquarters: Das Programm

Förderung und Stärkung von F&E-Headquarters in Österreich

Der Fokus im Programm Competence Headquarters liegt auf der Stärkung und dem Ausbau bestehender F&E-Headquarters durch Vernetzung mit österreichischen Forschungseinrichtungen. Es sollen verstärkt strukturelle Effekte erzielt werden. Produzierende Unternehmen erhalten zusätzlich zur Förderung der Personalkosten Unterstützung für den Anteil an Sach-, Material- und Forschungsinfrastrukturkosten. Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen und beträgt 50 % der Kosten für die Kooperation mit der österreichischen Forschungseinrichtung und in der Regel 25 % aller anderen Projektkosten.
Programmeigentümer/Geldgeber
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Start-Up
Themenbereich -
Art des Angebots Förderung
Förderinstrument C3 E Einzelprojekt - Experimentelle Entwicklung
FFG-Bereich Basisprogramme
Alle anzeigenWeniger anzeigen
+++ Competence Headquarters: Ausschreibungsstopp per 21. Oktober 2016
Die Budgetmittel für das Programm "Competence Headquarters" sind alle vergeben und eine Einreichung daher nicht mehr möglichEine Einreichung eines geplanten Projekts im Basisprogramm ist jedoch jederzeit möglich. Für Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline 05 7755-5000. ++ 21.10.2016

 
Lang- bzw. mittelfristig soll mit dem Programm Competence Headquarters eine Verankerung des Forschungsstandorts von international agierenden Unternehmen (österreichische und internationale) in der heimischen Wirtschaft erzielt werden. Es kann, abgeleitet vom Forschungsportfolio und der Innovationsstrategie des Unternehmens, nur ein laufendes „Competence Headquarters“ Projekt eines Antragstellers gefördert werden.
 
Attribute eines Competence Headquarters sind: 
  • Alleinstellungsmerkmal im Firmenverband
  • organisatorische und personelle Sichtbarkeit im Firmenverband
  • alle Kosten förderbar (inkl. Sach-, Material- und Forschungsinfrastrukturkosten)
  • F&E-Verantwortung für den relevanten Forschungsbereich in Österreich
  • klarer und zuordenbarer thematischer Fokus
     

Eine laufende Einreichung ist möglich. Die Abwicklung erfolgt durch den Bereich Basisprogramm der FFG.

Die Budgetmittel für das Programm "Competence Headquarters" sind alle vergeben und eine Einreichung daher nicht mehr möglich.Die Budgetmittel für das Programm "Competence Headquarters" sind alle vergeben und eine Einreichung daher nicht mehr möglich.