Sicherheit

Mit Sicherheit mehr Lebensqualität. Innovative Sicherheitstechnologien tragen dazu bei, unsere Sicherheit im Alltag zu verbessern und ökonomische, ökologische, kulturelle und gesellschaftliche Risiken zu minimieren.

 

Die Sicherheitsforschung konzentriert sich auf den Schutz kritischer Infrastrukturen, da diesbezüglich großer Handlungsbedarf sowohl auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene besteht. Als "kritische Infrastruktur" werden jene Organisationen oder Einrichtungen bezeichnet, die eine wichtige Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen aufweisen und bei deren Ausfall Versorgungsengpässe, erhebliche Beeinträchtigungen der nationalen und öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden.


  1. 16Okt

    Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

    31.10.2017 - 10:00 - 16.10.2018 - 17:00

  2. 26Sep

    CORNET II - 26th call

    27.06.2018 - 10:00 - 26.09.2018 - 12:00

  3. 27Sep

    Marie Skłodowska-Curie: COFUND

    12.04.2018 - 09:00 - 27.09.2018 - 17:00

  4. 17Okt

    ERC Starting Grant 2019

    10.09.2018 - 09:00 - 17.10.2018 - 17:00

  1. 20.09.2018 - 10:00 Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft – JPI-Deklaration zur Bewältigung globaler Herausforderungen mittels Forschung und Innovation JPI Urban Europe und FFG luden gemeinsam mit BMVIT und BMBWF im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes zur Konferenz "10 Jahre Joint Programming"

  2. 18.09.2018 - 15:30 Ethik-Horizonte >> Welche ethischen Aspekte gelten im EU-Forschungsrahmenprogramm? EU-Networking-Veranstaltung der FFG zu "Managing ethics in Europe and in Austria"

  3. Thumbnail: FFG FORUM 2018 - 50 Jahre wirtschaftsnahe Forschungsförderung 14.09.2018 - 11:00 FFG FORUM 2018: Globalisierung und Digitalisierung als Taktgeber für die wirtschaftliche Entwicklung Schramböck: Digitalisierung hat hohe Priorität für Bundesregierung – Hofer: 50 Jahre wirtschaftsnahe Forschungsförderung ist eine Erfolgsgeschichte