Sicherheit

Mit Sicherheit mehr Lebensqualität. Innovative Sicherheitstechnologien tragen dazu bei, unsere Sicherheit im Alltag zu verbessern und ökonomische, ökologische, kulturelle und gesellschaftliche Risiken zu minimieren.

 

Die Sicherheitsforschung konzentriert sich auf den Schutz kritischer Infrastrukturen, da diesbezüglich großer Handlungsbedarf sowohl auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene besteht. Als "kritische Infrastruktur" werden jene Organisationen oder Einrichtungen bezeichnet, die eine wichtige Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen aufweisen und bei deren Ausfall Versorgungsengpässe, erhebliche Beeinträchtigungen der nationalen und öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden.


  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 24Aug

    Horizon 2020: Sichere Gesellschaften

    27.10.2015 - 09:00 - 24.08.2017 - 09:00

  3. 30Aug

    Horizon 2020: Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft

    13.04.2016 - 09:00 - 30.08.2017 - 17:00

  4. 31Aug

    ERC Advanced Grant 2017

    16.05.2017 - 09:00 - 31.08.2017 - 17:00

  1. 28Aug

    28.8.2017: FFG Fördermöglichkeiten für Start-up, innovative KMU und Großunternehmen, Wien

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  2. 01Sep

    ERC Interview Training - Consolidator Grant 2017

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  3. 14Sep

    FFG FORUM 2017 >> DIGITALISIERUNG

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  4. 14Sep

    SAVE THE DATE - FFG FORUM 2017

    MuseumsQuartier Wien, Halle E

  1. 25.07.2017 - 10:00 Erfreuliche Zwischenbilanz des EUREKA Netzwerks EUREKA-Projekte zeigen hohe Impact-Wirkung – FFG trägt 3 Mio. Euro Kofinanzierung bei

  2. 20.06.2017 - 16:00 WKÖ-Leitl/ FFG-Egerth: Österreich bei Forschung wieder auf Überholspur Österreich rückt von Platz zehn auf Platz sieben im europäischen Ranking vor; Geplante Erhöhung der Forschungsprämie stärkt Innovationsstandort Österreich

  3. 13.06.2017 - 12:00 Österreich soll Vorbild für „bürgernahe“ Forschung werden Start für EU-Projekt „NewHoRRIzon“ unter österreichischer Leitung