Archiv - Informationen nicht mehr aktuell

Smart Energy Demo - fit4set 1. Ausschreibung

Einreichschluss: 31.03.2011, 12:00 Uhr
Ausschreibung offen von 15.12.2010 00:00 bis 31.03.2011 00:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Klima- und Energiefonds
Ziel der ersten Ausschreibung ist es, die Bildung von Konsortien zu unterstützen, deren Partner gemeinsam ihre „Smart Energy“-Vision und ihr Umsetzungskonzept als Vorbereitung für nachfolgende Demonstrationsprojekte entwickeln. Bereits in dieser ersten Stufe sollen die Konsortien die transnationale Vernetzung berücksichtigen.

Folgende Handlungsfelder sind nach Einschätzung des Klima- und Energiefonds für die Umsetzung einesDemonstrationsprojektes bedeutend:
Gebäude

  • Energienetze
  • andere kommunale Ver- und Entsorgungssysteme
  • Mobilität
  • Kommunikation und Information
  • System „Stadt“ und System „urbane Region“

Im Rahmen dieser Ausschreibung eingereichte Vorhaben dürfen sich nicht nur auf einzelne dieser Felder beschränken, sondern müssen insbesondere die Integration mehrerer Themenbereiche und der Schnittstellen zum Gesamtsystem beinhalten.

Inhaltlich deckt die gegenständliche Ausschreibung u. a. die Themen

  • Kommunikation,
  • Vernetzung und die Schnittstelle Mensch – Technologie,
  • Energieerzeugungs-, Energieverbrauchs- und Energieverteilungstechnologien
  • sowie Speichertechnologien

ab.
 

Ebenso stehen Mobilitätstechnologien für sich genommen bereits weitgehend zur Verfügung und müssen in einzelnen Bereichen weiterentwickelt bzw. adaptiert werden.
Wesentliche Arbeiten sind jedoch hinsichtlich ihrer Interaktion und der Schnittstelle Mensch – Technik zu leisten. Dafür sind nicht nur technische, sondern auch organisatorische und teilweise rechtliche Lösungen zu erarbeiten.
 

Kontakt

DI Johannes Bockstefl
DI Johannes Bockstefl

T +43 5 7755 5042