Unternehmen

Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung in den Unternehmen ist ein zentraler Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit und die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Die FFG unterstützt diese Forschungsarbeiten mit einem breiten Portfolio an Maßnahmen.

Mehrwert für Unternehmen

Unternehmen profitieren durch eine Förderung ihrer Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte mehrfach: Sie erleichtert die Finanzierung von Projekten, federt das Entwicklungsrisiko ab, verkürzt die Entwicklungsdauer, ermöglicht die Zusammenarbeit innerhalb der Wertschöpfungskette oder mit Unternehmen aus der gleichen Branche und erleichtert den Markteintritt.

Unternehmen können bei nahezu allen Programmen der FFG einreichen. Die Bandbreite umfasst niederschwellige Angebote für "Forschungseinsteiger", thematisch offene Förderungen (Projekte können zu fast jedem Thema eingereicht werden) über themen- oder strukturorientierte Angebote bis hin zu größeren Projekten wie den Exzellenzzentren oder Projekten mit internationalen Partnern.

  1. 17Jän

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: ITN

    12.10.2017 - 09:00 - 17.01.2018 - 17:00

  2. 14Feb

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: NIGHT

    07.11.2017 - 00:00 - 14.02.2018 - 17:00

  3. 20Feb

    Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

    31.10.2017 - 10:00 - 20.02.2018 - 17:00

  4. 21Mär

    Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: RISE

    22.11.2017 - 08:00 - 21.03.2018 - 17:00

  1. 19Dez

    benefit – Demografischer Wandel als Chance

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  2. 21Dez

    Quantenforschung und -technologie

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  3. 16Jän

    Vernetzungsworkshop für das IKT der Zukunft Leitprojekt „Photonische Systeme für automatisierte Mobilität“

    Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)

  4. 25Jän

    FFG FörderexpertInnen auf der BauZ! 2018

    Messe Congress Center Wien

  1. Logo des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie 12.12.2017 - 09:00 Biotechnologin Elisabeth Pichler ist FEMtech-Expertin des Monats Elisabeth Pichler, Expertin für Agrarbiotechnologie, ist von der FEMtech-Jury zur Expertin des Monats Dezember gewählt worden.

  2. 06.12.2017 - 14:30 Zusammenarbeit zwischen Korea und Österreich im FTI-Bereich wird gezielt gestärkt "Memorandum of Understanding" zwischen KOTRA und FFG unterzeichnet

  3. 05.12.2017 - 14:45 FFG: Mit mehr Innovation ins neue Jahr Nationalstiftung vergibt 45 Millionen Euro für Förderschwerpunkte der FFG – fünf neue Schwerpunkte bewilligt